Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° stark bewölkt

Navigation:
War Gaarz ein kleines Starigard?

Lensahn War Gaarz ein kleines Starigard?

Vortrag von Stephan Meinhardt beleuchtete Geschichte Wagriens anlässlich der Jahresversammlung des Heimatkundevereins in Lensahn.

Voriger Artikel
Randale, Messerstecherei, Suff: Gewalttätige Nacht auf Fehmarn
Nächster Artikel
Süseler Kreuzung: Der Kreisel ist vom Tisch

Stephan Meinhardt vom Oldenburger Wallmuseum beleuchtete in seinem Vortrag die Frage: War Gaarz die kleine Schwester Starigards?

Quelle: Marc Hofmann

Lensahn. War Gaarz die kleine Schwester Starigards? Dieser Frage ging Stephan Meinhardt, Geschäftsführer des Oldenburger Wallmuseums, in seinem Vortrag im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft für Heimatkunde Oldenburg/Ostholstein in der Begegnungsstätte in Lensahn nach. „Die Befunde sind nicht ganz klar. Vieles deutet aber darauf hin, dass Slawen bereits 726 nach Christus auf der wagrischen Halbinsel gesiedelt haben“, so der Archäologe.

„Angreifer waren den Bogenschützen ausgeliefert.“ Frank Wilschewski

In Ostdeutschland seien an Orten mit dem Namen „Ga(a)rz“ oder „Gartz“ in der Regel Überreste einer Burg gefunden worden. Die Suche danach sei in Ostholstein besonders schwierig, da daumengroße Bleikugeln – wie sie die Gilden beim Vogelschießen verwenden – das Absuchen des Bodens mit Metalldetektoren stark erschwerten, so Meinhardt. Auch wenn der endgültige Beweis noch ausstehe, gebe es Hinweise, dass Gaarz ein Zweitwohnsitz der Fürsten von Wagrien oder zumindest ein Verwaltungszentrum war.

Da sich Meinhardt aus privaten Gründen verspätet hatte, war Dr. Frank Wilschewski vom Zeittor-Museum in Neustadt zuvor mit einem Impulsvortrag eingesprungen und erläuterte die intelligente Burgenbauweise der Slawen. Sie seien immer durch natürliche Hindernisse geschützt gewesen, offene Flanken habe es nur zur rechten Hand gegeben.

„Angreifer, die in der Regel ihr Schwert rechts trugen, waren den Bogenschützen so ausgeliefert“, erläuterte der Historiker, während Vorstand und knapp 100 Mitglieder interessiert lauschten.

In der vorangegangenen Jahreshauptversammlung des in Oldenburg beheimateten Vereins hatte Uwe Stock, zweiter Vorsitzender und Schriftleiter des Jahrbuchs, einen Vorgeschmack auf die Jahrbuch-Ausgabe 2017 gegeben. Dieses Jahr wird es unter anderem einen Beitrag über die Johanneskirche in Oldenburg von Professor Martin Möllers geben, der bei der Versammlung auch in den Beirat der Arbeitsgemeinschaft gewählt wurde. Des Weiteren stehen der Marienaltar in Petersdorf auf Fehmarn und Sierksdorf während des Ersten Weltkriegs im Fokus der Jubiläumsausgabe zum 60. Erscheinen.

Das Jahrbuch voller Texte über die Geschichte Ostholsteins, die wissenschaftlichen Ansprüchen genügen, wird im November an die knapp 1100 Mitglieder verschickt und ist dann auch für jedermann im Buchhandel erhältlich. Im Anschluss führte Uwe Stock, Archivar des Amtes Lensahn, noch durch die St.-Katharinen-Kirche seines Heimatortes.

Marc R. Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.