Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Weihnachtsbäume werden im Januar abgeholt
Lokales Ostholstein Weihnachtsbäume werden im Januar abgeholt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 29.12.2015

Der ZVO bietet eine kostenfreie Abfuhr für ganze Weihnachtsbäume bis circa 2,50 Meter Länge an. Abgeholt werden sie am Dienstag, 12. Januar, in Bannesdorf, Burg, Großenbrode, Landkirchen, Niendorf a. F., Petersdorf a. F. und Puttgarden; am Freitag, 15. Januar, in Cismar, Grömitz, Grube und Lensahn; am Montag, 18.

Januar, in Altenkrempe, Bliesdorf, Bujendorf, Hansühn, Harmsdorf, Kasseedorf, Merkendorf, Röbel, Schashagen und Schönwalde; am Dienstag, 19. Januar, in Neustadt, Pelzerhaken, Rettin und Scharbeutz;

am Mittwoch, 20. Januar, in Dannau, Göhl, Heiligenhafen, Oldenburg und Neukirchen sowie am Donnerstag, 21. Januar, in Dahme, Gleschendorf, Haffkrug, Heringsdorf, Kellenhusen und Sierksdorf.

In allen anderen Orten und Gemeinden werden die Bäume bei der Abfuhr der Biotonne in der Zeit vom 7. bis 21. Januar mitgenommen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bonifatiuswerk übernimmt ein Fünftel der geplanten Kirchensanierung in Dahme.

29.12.2015

Das plattdeutsche Gastspiel „Lust un Leev in‘t Kloster“ wird am Freitag, 29. Januar, in Neustadt aufgeführt.

29.12.2015

Fehmarn hatte in diesem Jahre einen zusätzlichen Weihnachtstag. Geht das? Ja: Denn das lange Festwochenende klang am Sonntag mit dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach aus.

30.12.2015
Anzeige