Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Weihnachtszauber auf Fehmarn
Lokales Ostholstein Weihnachtszauber auf Fehmarn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 26.11.2018
Der Weihnachtsmarkt in Burg. Quelle: Rolf Kollenberg/fehmarn-echo
Burg a. F

Weihnachtliche Stimmung verbreitet sich in diesem Jahr zum fünften Mal in Folge in der Burger Altstadt. Der historische Marktplatz wird vom 29. November bis zum 30. Dezember in ein festliches Ambiente getaucht: Ein Budenzauber mit Livemusik und Glühweinduft erwartet die Gäste bei der „Wiehnacht op’n Knuust“.

So verführt die Tortenbotschafterin Anja Neumann am 1. und 2. Dezember neugierige Besucher mit ihrer Tortenkunst und tritt in einem umgebauten ehemaligen Zirkuswagen auf. Weihnachtsmarkt-Organisator Arne Hansen begrüßt knapp zwei Dutzend Aussteller in der Burger Innenstadt. Von Elchburgern und Flammlachs über Feuerzangenbowle sowie Fehmarnbier und Eierpunsch bis hin zu Kunsthandwerk soll den Besuchern einiges geboten werden. Jeden Freitag und Sonnabend kann man in den Strandkörben und an den Stehtischen zudem einem der etwa 15 geplanten Bühnenauftritte lauschen. Diese reichen von handgemachter Gitarren- bis Après-Ski-Musik.

Geöffnet hat der Weihnachtsmarkt montags bis freitags ab 15 Uhr und an den Wochenenden ab 12 Uhr. Am Heiligabend und am ersten Weihnachtstag bleiben die Buden geschlossen. Weitere Infos im Internet unter www.fehmarn-weihnachtsmarkt.de. Zum Jahresabschluss steigt dann noch die Silvesterparty mit Feuerwerk am Südstrand in Burgtiefe.

Markus Billhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lübeck Urteil des Landgerichts Lübeck - Lebenslange Haft für Mord in Wulfsdorf

Wegen Mordes an seiner Ehefrau hat das Landgericht Lübeck den Angeklagten zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Mann seine Frau erstickt und ihre Leiche im Garten vergraben hat.

26.11.2018

Das Bananenmuseum in Sierksdorf ist Geschichte. Ein Großfeuer in der Nacht zum Montag zerstörte den Großteil des Anwesens – durch die Löscharbeiten steht das Museum unter Wasser. Die Einsatzkräfte mussten sich immer wieder zurückziehen, da Gasflaschen explodierten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

26.11.2018

Das Ostholstein-Museum zeigt ab Sonntag, 25. November, Bilder und Skizzen des Porträt- und Landschaftsmalers Leonhard Boldt aus Eutin.

25.11.2018