Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Wein, Weib und Gesang: Musik des Barock
Lokales Ostholstein Wein, Weib und Gesang: Musik des Barock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:39 02.09.2016
Anzeige
Eutin

Ein Konzert mit lebensfroher Musik des Barock ist am morgigen Sonntag, 4. September, um 20 Uhr im Eutiner Konzertsommer im Jagdschlösschen am Ukleisee zu hören. Der Titel des Konzertes: „Zuviel kann man wohl trinken, doch trinkt man nie genug – Ein Carl-Michael-Bellman-Abend“. Das Lessing-Zitat, so der Veranstalter, beschreibe das Lebensmotto des Rokoko-Poeten und Sängers vortrefflich. Armin Diedrichsen schlüpft in die Rolle des trinkfreudigen Barden, singt und erzählt von den Gefahren des Branntweins und der holden Weiblichkeit. Die musikalische Begleitung übernehmen Juliana Soproni (Violine), Martin Karl-Wagner (Flöte/Kontrabass) und Thomas Goralczyk (Cembalo). Bellman verbrachte viel Zeit in Kneipen und hatte Affären. Sein Talent, leicht und schnell Verse aus dem Stegreif zu dichten, machte ihn zu einem beliebten Gesellschafter. Armin Diedrichsen arbeitete nach der Ausbildung zum Opernregisseur als Dramaturg, Ausstellungsmacher, Schauspieler und Kulturmanager, bevor er als Musikjournalist tätig wurde. Er realisiert mit unterschiedlichen Partnern musikalisch-literarische Programme. Karten kosten 16 Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Heute 91. Geburtstag auf Fehmarn – Er stand mit Heinrich George auf der Bühne.

02.09.2016

Sineb El Masrar liest im Neustädter Hotel „Stadt Kiel“ aus ihrem Buch.

02.09.2016

Oldenburg. „Machen Sie Ihren Betrieb fit für die Zukunft!“ Unter diesem Motto bietet das Tourismus- Cluster Schleswig-Holstein Hoteliers und Gastronomen eine ...

02.09.2016
Anzeige