Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Weltbekannte Sakralgesänge der Orthodoxmusik
Lokales Ostholstein Weltbekannte Sakralgesänge der Orthodoxmusik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 14.08.2015

Das bulgarische „Angelicus Ensemble“ ist am kommenden Dienstag, 18. August, ab 19 Uhr in St. Marien, der katholischen Kirche an der Plöner Straße in Eutin, zu erleben. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.

„Die Musik der orthodoxen Kirche hat für sehr viele Menschen eine große Faszination: Mönchschöre in zwiebelturmgekrönten Kirchen vor Wänden mit goldenen Ikonen“, heißt es in der Ankündigung.

Weniger bekannt sei, dass es in Bulgarien eine Jahrtausende alte Tradition des Chorgesangs von Mönchen in bescheidenen Klöstern gegeben hat. Die kirchenmusikalische Zeitreise mit dem „Angelicus Ensemble“ geht von bulgarischer Musik des Mittelalters (700 n. Chr.) über Werke der russischen Kirchenkomponisten des 17.

und 18. Jahrhunderts, des russischen musikalischen Barock bis hin zu bulgarischen Komponisten des 18. und 19. Jahrhunderts. Auch Werke der Klassiker Tschaikowsky, Rachmaninov und Musorgsky werden in Eutin zur Aufführung kommen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Messe in Timmendorfer Strand bietet interessante Einblicke in die Welt der Tierfreunde.

14.08.2015

Zum traditionellen Sommmerfest des Unternehmerinnen- Stammtisches Ostholstein steht in diesem Jahr ein Besuch des Gala-Abends der Eutiner Festspiele auf dem Programm.

14.08.2015

Klingberger T-Shirt wurde auf Anhieb zum Renner. Auch heute und morgen wird am Haus des Gastes noch gefeiert.

14.08.2015
Anzeige