Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Wenn Engelsstimmen auf einen Teufelsgeiger treffen
Lokales Ostholstein Wenn Engelsstimmen auf einen Teufelsgeiger treffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 17.05.2016

Was passiert, wenn Engelsstimmen auf einen Teufelsgeiger treffen? Sie setzen musikalisch Himmel und Hölle in Bewegung. Zu erleben ist das am Montag, 23. Mai, ab 20 Uhr in der Grömitzer „Strandhalle“.

Valerie Koning und Marian Henze, die beiden charmanten Sänger, möchten mit ihren gefühlvollen Stimmen ihr Publikum verzaubern und zeigen, wie viel Kraft und Schönheit in der Musik stecken. Beide standen bereits mit Künstlern wie Adoro, den Berlin Comedian Harmonists, Stefan Mross, Otti Bauer und Oswald Sattler auf der Bühne. Nikolai Juretzka ist der Mann am Klavier, der mit seinem nonchalanten Tastentalent das Publikum begeistert und das Trio vervollständigt. Der mehrfach preisgekrönte Pianist war auch bereits im Fernsehen und der Werbung musikalisch zu sehen und wurde so einem breiteren Publikum bekannt.

Gemeinsam waren die Künstler regelmäßig auf dem ZDF-„Traumschiff“ unterwegs und über 20 Reisen führten sie bisher in mehr als 50 Länder auf der ganzen Welt.

Einen fantastischen Abend voller zauberhafter Melodien bringt ihnen das Trio Viviparie mit ihrem Stargast, dem bekannten Geiger Jan Baruschke, der lange Jahre in André Rieus Orchester spielte und mit Künstlern wie Udo Jürgens und Joja Wendt zusammen auf der Bühne stand. Jan Baruschke zeigt vom Tango über den Csárdás alles, was einen Geigen-Virtuosen ausmacht. Gemeinsam präsentieren die vier Künstler weltberühmte Melodien aus Klassik, Musical, Film- und Popmusik.

Der Tourismus Service lädt zu der musikalischen Reise ein und bietet einen unvergesslichen Abend voller musikalischer Höhenflüge und gefühlvoller Tiefgänge, wenn Engelsstimmen auf einen Teufelsgeiger treffen. lg

Karten zu diesem besonderen Konzert erhalten Sie an der Abendkasse ab 19 Uhr für acht Euro mit OstseeCard und zehn Euro ohne OstseeCard.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

CISMAR» Jan Kollwitz, Bäderstraße 23: tgl. 11.00-18.00 nach Anmeldung ☎04366/614 Keramiken Kloster Cismar, Bäderstraße 42, ☎ 043 66/10 80: Mi-Di 11.00-18.00 ...

17.05.2016

Eheleute warfen sich gegenseitig vor, durch mangelnde Hygiene die Gesundheit ihrer Kinder zu gefährden.

17.05.2016

Vom 3. Juli bis 14. August in drei Kinos des Landes: Lichtblick Filmtheater ist neben Kiel und Lübeck dabei und zeigt Filme zum Thema „Arbeiten 4.0“.

17.05.2016
Anzeige