Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Wenn aus Alissa Anton wird

Neustadt Wenn aus Alissa Anton wird

Welch ein Debüt. Ihr erstes Buch stand favorisiert auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises und wurde just vom Hamburger Literaturhaus ausgezeichnet. Sasha Marianna Salzmann liest aus ihrem Roman „Außer sich“ am 11. November in Neustadt.

Neustadt. Sie hat sich den Vornamen ihres geliebten Urgroßvaters gegeben. Sasha und Marianna – männlich und weiblich. Um fließende Grenzen zwischen den Geschlechtern, um Identität, Migration und Heimat kreist ihr erster Roman. Geschrieben in ihrer Herzensstadt Istanbul erzählt Sasha Marianna Salzmann von Alissa und Anton. Die Kleinkinder kommen mit ihren Eltern als jüdische Kontingentflüchtlinge Anfang der 1990er Jahre aus Moskau nach Westdeutschland. Gegen die Enge in Asylheimen, gegen den Streit der Eltern, gegen antisemitische Übergriffe schotten sich die Zwillinge in zunehmend inzestuöser Zweisamkeit ab.

Ali, wie sich Alissa nennt, bricht später ihr Mathematikstudium wegen des Boxtrainings ab. Und als Anton verschwindet und nur eine nichtssagende Postkarte aus Istanbul schickt, macht sich Ali auf die Suche. In der Stadt am Bosporus zieht es sie in transsexuelle Milieus. Die Freundschaft mit dem Hermaphroditen Kato lässt auch sie zur Testoronspritze greifen, aus Ali könnte Anton werden.

Die Geschichte dieser Grenzüberschreitung erzählt Salzmann temporeich, mutig und aus wechselnden Perspektiven , mit Brüchen, aktuellen und historischen Einschüben. Die Gezi-Proteste spielen in „Außer sich“ ebenso eine Rolle wie fast ein Jahrhundert Sowjetgeschichte. Denn auf der Suche nach sich selbst, nach ihren Wurzeln und ihrer Sprache erkundet Ali die Leben von drei Generationen ihrer Familie. Salzmann macht daraus wunderbar stimmige und aufschlussreiche Porträts.

Ihren Roman bezeichnet die Autorin als „autobiographische Fiktion“. Wie ihre Heldin ist Sasha Marianna Salzmann Jüdin, in Russland geboren und in Deutschland aufgewachsen. Einen Namen hat sich die 32-Jährige bereits als Theaterautorin, Dramaturgin und Essayistin gemacht. Jetzt ist sie zudem eine vielversprechende, moderne Stimme im Literaturbetrieb. Sasha Marianna Salzmann liest am Montag, 11. Dezember, um 20 Uhr im Buchladen "Buchstabe" in der Hochtorstraße 2 in Neustadt.

bl

Voriger Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.