Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Wer hat die sieben Zwerge gekillt?

Eutin Wer hat die sieben Zwerge gekillt?

Eutiner Voß-Schule bringt „Das Märchenkomplott“ auf die Bühne. In dem Stück gibt es mehr Leichen als in manchem Tatort. Los geht's am Freitag, 10. Juni, Sonnabend, 11. Juni sowie am Montag, 13. Juni, jeweils um 19.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums.

Voriger Artikel
Schwarzarbeit in Ostholstein: Rekordhoch mit 262 Verfahren
Nächster Artikel
Ein Jahr Wochenmarkt ohne Jazz

Gut gelaunt sind die Mitglieder der TheaterAG der Voß-Schule (o. r.) – trotz des mörderischen „Märchenkomplotts“. Dornröschens Prinz wurde ermordet (Bild links) – nicht das einzige Opfer.

Quelle: Fotos: Jabs

Eutin. Das neue Stück der Theater-AG der Eutiner Voß-Schule hat es in sich: Sieben Leichen liegen gleich, wenn sich der Vorhang hebt, auf der Bühne – Schneewittchens treue Gefährten. Und damit ist klar: Der Abend entführt die Zuschauer in das Märchenreich, und die zentrale Frage lautet: Wer ist der Mörder, dem noch weitere Grimm’sche Prominenz zum Opfer fällt?

LN-Bild

Eutiner Voß-Schule bringt „Das Märchenkomplott“ auf die Bühne.

Zur Bildergalerie

Spannung bis zum Finale und einen packenden Showdown mit einigen Überraschungen für das Publikum verspricht Janina Herrmuth. Und sie muss es wissen, stammt doch das Drama „Das Märchenkomplott“ aus ihrer Feder. Auf der Suche nach einem geeigneten Stoff für ihre Theater-AG hat die Lehrerin für Biologie und Chemie sich schließlich selbst geholfen.

Das Setting im Märchenland zeigt den Zuschauern Dornröschen, Rumpelstilzchen und Co. von bisher unbekannter Seite. Dass dabei die Bühne sehr reduziert ausgestattet ist, ist den üppig gestalteten Kostümen geschuldet, die so voll zur Geltung kommen können. Rüschen, Reifröcke und Roben, Stiefel und Uniformen sorgen für Augenschmaus und Augenzwinkern gleichermaßen und machen es den Akteuren leicht, sich in ihre Rollen einzufinden.

Aufführungen: Wer eintauchen will in die etwas andere Märchenwelt ist am morgigen Freitag, 10. Juni, Sonnabend, 11. Juni sowie am Montag, 13. Juni, jeweils um 19.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums willkommen.

Tickets: Erwachsene zahlen 5 Euro, Schüler 3 Euro. Karten gibt es im Sekretariat und an der Abendkasse.

 Astrid Jabs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.