Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Werner Sander aus Neustadt verstorben
Lokales Ostholstein Werner Sander aus Neustadt verstorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:36 30.08.2016

Der Kreisschützenverband Ostholstein nimmt Abschied von seinem langjährigen Vorstandsmitglied Werner Sander aus Neustadt, der im 79. Lebensjahr nach langer Krankheit verstorben ist.

Werner Sander. Quelle: hfr

Als zuverlässiger Schriftführer war der über Jahrzehnte mit dem Schießsport verbundene Neustädter Sportschütze seit 1965 zunächst im Kreisschützenverband Oldenburg, nach der Fusion mit Eutin dann im neuen Kreisverband Ostholstein tätig. Beim Ausscheiden aus dieser Funktion am 2. März 2007 sprachen ihm der Vorsitzende Peter Brand und Peter Eyferth als Vizepräsident des Norddeutschen Schützenbundes Dank und Anerkennung für 32 Jahre der Arbeit für die verbandsangehörigen Vereine und Gilden aus. Sichtbares Zeichen war die Verleihung des Ehrenkreuzes in Bronze.

Werner Sander war stolz auf sein Ehrenamt, hatte er doch mit den Kreisvorsitzenden Fritz Schönke, Lothar Mauritz und Peter Brand über drei Jahrzehnte vertrauensvoll zusammengearbeitet. Der aktive Schießsportler übernahm auch auf Vereinsebene Verantwortung, so den Vorsitz bei den Sportschützen Neustadt nach 1975 über 25 Jahre lang. Sander sorgte mit seiner freundlichen aber nachdrucksvollen Art für die notwendige Abstimmung mit der Neustädter Schützengilde, die das Eigentum am Schießstand hat. So trug er mit dazu bei, dass es in den 1970er Jahren zum Bau des wichtigen Pistolenschießstandes kam.

Werner Sander war bis zum Eintritt in den Ruhestand als Nachfolger seines Vaters Leiter der Straßenmeisterei Neustadt, mit ihm hatten viele Gemeinden und Städte in Ostholstein gern zu tun. Auf seine Zusagen konnte man sich stets verlassen.

wb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Freundeskreis und die Stiftung Schloss Eutin laden zum fünften Mal ein zum „Schloss im Kerzenschein“. Termin ist Sonntag, 30. Oktober, von 18 bis 21 Uhr. Der Kartenverkauf beginnt am 1.

30.08.2016

Am vergangenen Sonntag sind kleine und große Reiter der Einladung des Reit- und Fahrvereins Lensahn zu den beliebten Reiterspielen gefolgt.

30.08.2016

Benefizkonzert in der Oldenburger St.-Johannis-Kirche.

30.08.2016
Anzeige