Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Wichteln gegen die Einsamkeit
Lokales Ostholstein Wichteln gegen die Einsamkeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 11.12.2015

Die Senioren-Residenz Alloheim in Grömitz ruft zum vierten Mal alle Bürger zum „Wichteln gegen die Einsamkeit“ auf. „Viele alte Menschen verbringen das Weihnachtsfest isoliert, weil sie niemanden haben, der sie beschenkt“, sagt Einrichtungsleiter Marcel Trümpelmann. So haben 96 Prozent der Bewohner von Seniorenresidenzen keinen Lebensgefährten, knapp ein Drittel gar keine Angehörigen. „Ziel der Aktion ist es, dass Bürger, örtliche Unternehmen, Kindergärten, Schulen oder Vereine Geschenke für alleinstehende Senioren packen“, so Trümpelmann.

„Gemeinsam wollen wir die Senioren spüren lassen, dass sie nicht allein sind, dazu gehören und wir an sie denken.“ Ob selbstgebackene Plätzchen, Bücher, Hörspiele, Gutscheine für einen Theater-, Friseur- oder Restaurantbesuch — Wichtelgeschenke können bis Heiligabend in der Grömitzer Höhe 1 abgegeben oder zugeschickt werden. Geschlechtsspezifische Präsente sollten unbedingt mit F (für Frau) und M (für Mann) markiert werden.

Kontakt: ☎ 0 45 62/2240

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Haushalt 2016 steht — Neustadt soll mehr Geld für Panoramic-Bad zahlen — CDU-Antrag ärgert die SPD.

11.12.2015

Viele Kunden der Edeka Jens Märkte in Burg auf Fehmarn, Heiligenhafen, Weißenhäuser Strand, Niendorf sowie der drei Standorte in Mecklenburg-Vorpommern haben auf das Einlösen von Pfandbons verzichtet.

11.12.2015

Heute feiert Heiligenhafen 40 Jahre Jugendtreff. Dieser war ehemals im Thulboden beheimatet. Dort konnten Jugendliche an vielen verschiedenen Aktivitäten teilnehmen oder einfach nur „abhängen“.

11.12.2015
Anzeige