Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Wieder prächtig in Schuss
Lokales Ostholstein Wieder prächtig in Schuss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 08.04.2016
Tippitoppi und bereit für Gäste: Im Saal der Schlossterrassen wurde gestrichen und der Fußboden aufgearbeitet. Quelle: Fotos: Benthien

Sie können sich wieder sehen lassen: Die Schlossterrassen sind zur Landesgartenschau ordentlich aufgemöbelt worden. Für rund 70000 Euro wurden sie innen komplett neu gestrichen, außen teilweise ausgebessert und gestrichen. Die Vorhänge sind gereinigt, die Sanitärräume mit neuen Fliesen und Objekten ausgestattet worden. Das Foyer hat einen neuen Teppichbelag erhalten, und das Parkett im Saal wurde so aufgearbeitet, wie es kaum jemand für möglich gehalten hat.

Zur Galerie
Schlossterrassen sind zur Landesgartenschau für 70000 Euro aufgefrischt worden.

Während der LGS wird die ehemalige Reithalle als Tagungsort zur Verfügung stehen. Buchungen können über Veranstaltungsassistentin Layla Hoyen unter Tel. 04521/7648986 getroffen werden.

Sie ist während der LGS auch für die Vermietung der Orangerie im Küchengarten, der Kulturscheune am Alten Forsthof und des Bootshauses im Seepark verantwortlich.

Eine umfangreiche Sanierung der Schlossterrassen soll ab 2017 erfolgen. Das Gebäude stammt aus dem ersten Drittel des 19. Jahrhunderts. Den Umbau zu einem zeitgemäßen, vielseitig nutzbaren Kulturzentrum hatte bereits 2014 ein Raumplaner empfohlen. Für die vollständige Sanierung der Schlossterrassen waren damals geschätzte 3,5 Millionen Euro genannt worden. ben

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz aller Beteuerungen, dass sie der Landesgartenschau Erfolg wünschen, sind die Vorbereitungen dafür den Initiatoren des Bürgerentscheids zum Erhalt des Haus des Gastes ein Dorn im Auge.

08.04.2016

Im „Naturerlebnisraum Kiesgrube Kasseedorf“ ist die Seilfähre wieder in Betrieb genommen worden.

08.04.2016

Ostholsteins Müllrebellen schlagen angesichts der verfahrenen Situation beim Zweckverband Ostholstein (ZVO), der wegen der Kontroverse mit dem privaten Mitgesellschafter ...

08.04.2016
Anzeige