Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Wildkräuter: Exkursionen auf den Blocksberg
Lokales Ostholstein Wildkräuter: Exkursionen auf den Blocksberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:16 05.08.2015
Die Wildkräuterexpertin Iris Bein (rechts) lädt zu Expeditionen in der Nähe von Pansdorf ein. Quelle: hfr
Anzeige
Pansdorf

Nicht zum Hexentanz, sondern auf Wildkräuterexpedition geht es am Sonntag, 9. August, und am Montag, 10. August, jeweils von 10 bis 12.30 Uhr auf den Blocksberg in Pansdorf. Geeignet ist sie für Teilnehmer ab etwa acht Jahren. Zur Hoch-Zeit der Heilkräuter lernen sie in Begleitung der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin und Kräuterexpertin Iris Bein heimische Wildkräuter mit allen Sinnen kennen.

Auf einem Wald- und Wiesenspaziergang werden essbare und heilende Sommerkräuter, Waldkräuter sowie ihre Blüten erkundet und gesammelt. Die Teilnehmer erfahren an diesem magischen Ort Interessantes über die Mythologie sowie über Verwendungsmöglichkeiten der Wildpflanzen in der Küche und in der Hausapotheke. Besonders schön zu erkennen sind zudem seit der neuen Beweidung des Blocksbergs die Überreste des slawischen Ringwalls. Am Ende wird in gemütlicher Runde eine Kostprobe aus den gesammelten Kräutern zubereitet und verspeist.

Treffpunkt ist der untere Mühlenteich in Pansdorf (in Richtung Sarkwitz in scharfer Rechtskurve links abbiegen und der Beschilderung „Blocksberg“, „Packan“ in den Wald folgen). Die Teilnehmer sollten wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk tragen. Die Kosten betragen zwölf Euro für Erwachsene, drei Euro für Kinder.

Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0160/95216405 und per E-Mail unter Bein.Iris@t-online.de angenommen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.kräuterführungen-ostholstein.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Berliner Künstler stellt Bilder im Eutiner Restaurant „Markt 17“ aus.

05.08.2015

„Circus wie man sich ihn wünscht“, so lautet das Motto, wenn der Circus Salino vom 6. bis 9. August am Grünen Redder in Ahrensbök gastiert.

05.08.2015

Die Volkshochschule (VHS) Eutin weist darauf hin, dass ab 6. August die neuen Programmhefte an alle Haushalte in Eutin, Malente, Ahrensbök, Süsel und einigen Nachbargemeinden verteilt werden.

05.08.2015
Anzeige