Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Windkraftanlage abgebrannt
Lokales Ostholstein Windkraftanlage abgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 26.11.2012

Die eingesetzte Feuerwehr konnte nur den weiteren Bereich sichern, eigentliche Löscharbeiten waren nicht möglich, die Gondeln der Anlagen sind zu hoch.

Die Anlage brannte kontrolliert ab, am Morgen war das Feuer aus.

Die Betreiberfirma ist vor Ort, kann aber die Anlage noch nicht näher untersuchen.

Durch den Brand war ein Flügel heruntergestürzt, so dass zunächst einmal der zerstörte Rest der Anlage gesichert werden muss. Das kann Tage dauern.

Die Kripo Neustadt hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Es gibt keine Anzeichen für eine mögliche Brandstiftung, alles deutet bisher auf eine technische Ursache hin.

Der Schaden dürfte mehrere hunderttausend Euro betragen.

Zu Verkehrsbehinderungen kam es nicht, weil die Anlage mitten in der Feldmark, weit ab von befestigten Straßen steht.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Zusammenprall eines Autos mit zwei Pferden auf der Autobahn 1 im Kreis Ostholstein sind am Montagmorgen beide Tiere getötet worden.

01.12.2012

Timmendorfer Strand – Tourismusdirektor Joachim Nitz hat sich um den Chefposten beim direkten Konkurrenten Timmendorfer Strand beworben. Er ist einer von nur noch zwei Kandidaten.

23.11.2012

Neustadt - Eine betrunkene Frau hat gestern gleich drei Unfälle hintereinander verursacht - einen davon direkt vor dem Neustädter Polizeigebäude. Die Fahrt der 42-Jährigen wurde jedoch erst beendet, als ihr Auto schlapp machte.

22.11.2012