Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Windpark Pansdorf: Investoren geben Grundstück an Kreis zurück
Lokales Ostholstein Windpark Pansdorf: Investoren geben Grundstück an Kreis zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 21.09.2013

Der Windpark-Investor Bismarck-Wind tritt auf die Bremse. Weil es für den Windpark bei Pansdorf ein Bauverbot der Deutschen Flugsicherung gegeben hat, haben die Investoren eine Ausstiegsklausel in dem Kaufvertrag für das Grundstück der einst in Pansdorf geplanten Gesamtschule gezogen. Die in unmittelbarer Nähe liegende Windparkeignungsfläche liegt in der Schutzzone des Drehfunkfeuers Lübeck auf dem Pariner Berg. Die Deutsche Flugsicherung als Betreiber hatte einen Bauantrag für die Windräder abgelehnt, da diese die Anlage stören könnten. „Damit wirft der erste Windpark-Investor hin“, bedauert Kreisbauamtsleiter Bernd Straßburger. Der Investor habe mitgeteilt, dass er aufgrund des Verhaltens der Flugsicherung von dem Kaufvertrag zurücktrete. Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller (parteilos) ist hingegen weiter zuversichtlich. „Bei dem Grundstück handelt es sich lediglich um eine Fläche innerhalb des 800 Meter Abstandsradius zu den geplanten Anlagen und nicht um die Fläche, auf der die Anlagen geplant sind“, sagt Keller. Der Investor habe ihm versichert, den Windpark weiter bauen zu wollen. Nur wegen der Verzögerungen habe er von der Ausstiegsklausel Gebrauch gemacht.

hm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Verein für Regionalgeschichte in Pönitz feierte gestern sein Jubiläum.

21.09.2013

In Schleswig-Holstein leben 89 000 Mütter und Väter, die ihre Kinder unter 18 Jahren allein erziehen.

21.09.2013

Es wird Herbst, die kühlen Abende sind längst da — im Eutiner Brauhaus aber wurde es in der vergangenen Nacht noch einmal richtig heiß.

21.09.2013
Anzeige