Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Wird der Scharbeutzer Kurpark nicht gepflegt?
Lokales Ostholstein Wird der Scharbeutzer Kurpark nicht gepflegt?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 28.10.2013

Zu Beginn der jüngsten Scharbeutzer Bauausschusssitzung wurden die Mitglieder gleich mit einer Beschwerde konfrontiert. Dieter Färber bemängelte, dass der erst im Juli eingeweihte Kurpark einen ungepflegten Eindruck mache. Der Rasen sei beispielsweise nicht gemäht und das Unkraut sprieße, außerdem seien viele Pflanzen verblüht. „Wird denn da überhaupt nichts getan?“, fragte er und fand damit hörbare Zustimmung im Publikum. „Ich befürchte, dass es nach der Umgestaltung des Haffkruger Kurparks dort ebenso sein wird“, so Färber, der vorschlug, dass die Verantwortlichen sich bei solchen Maßnahmen vorher schon einmal Gedanken darüber machen sollten, wie die Pflege danach finanziert wird.

Andreas Geist vom Bauamt der Gemeinde antwortete, dass mit der Kurparkpflege bereits begonnen worden sei und die Arbeiten bis Ende Oktober abgeschlossen sein sollen. Gegenüber den LN erläuterte Geist die Gründe für den gegenwärtigen Zustand: „Die Umgestaltung des Kurparks konnte aus Witterungsgründen von der bauausführenden Firma bis zur Einweihung am 1. Juli nicht komplett fertiggestellt werden.“ Über die Saison hätten die Bauarbeiten mit Rücksicht auf die Sommergäste geruht. Seit Ende September habe die Firma jedoch die Arbeit wieder aufgenommen, wozu auch der sogenannte „erste Schnitt“ gehöre. Der sehr heiße Sommer habe sein Übriges getan. All das sei nun, wie vertraglich vereinbart, in Arbeit. Der Rasen habe inzwischen die Stärke, dass er gemäht werden könne, die verblühten Pflanzen sowie das Unkraut würden entfernt. Für die weiteren Pflegearbeiten laufe eine Ausschreibung, damit künftig die Pflege durch eine Fachfirma gewährleistet sei, so Geist. ab

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gespenster, Drachen, Einhörner, Piraten — ist denn schon Fasching? Nein, es war Laternenumzug in Oldenburg.

28.10.2013

Präventionsbeamte der Polizei hielten mit der Busschule an der GGS Lensahn.

28.10.2013

Projekt will finanziell Benachteiligten helfen.

28.10.2013
Anzeige