Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Wo der Blues zu Hause ist
Lokales Ostholstein Wo der Blues zu Hause ist
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 17.05.2018
Die Bilder von Danuta Matysik sind bis zum Ende der German Blues Challenge am 1. Juli in Eutin ausgestellt. Quelle: Foto: Benthien
Eutin

Ein schlichtes Farmhaus, das in die Landschaft ragt. Davor ein Pick-up. Flirrende Hitze. Mattigkeit. Stille. Der Gegensatz: Ein Musik-Club von außen, davor Autos. Gelächter. Leichtigkeit. Menschen, die das Leben feiern. Danuta Matysik malt schnörkellos und reduziert. Sie benötigt nur wenige Sujets, um Stimmung zu erzeugen. Auf ihren Reisen durch die Südstaaten Nordamerikas hat sie ihre Motive gefunden und in kräftigen Farben festgehalten. Blues-Musiker, ihre Heimat, ihre Clubs, Bars, Pubs – was die Künstlerin gesehen hat, hat sie berührt und soll an den Betrachter weitergegeben werden.

Reduziert – der Begriff gefällt Danuta Matysik. Er passe zu der Entstehungsgeschichte des Blues: „Die Leute waren arm, ihre Häuser alt, die Autos rostig.“ Die Musiker auf ihren Bildern, oft mit Gitarre – „das meistgespielte Instrument beim Blues“ – sind in sich versunken. „Sie spielen für viele Zuschauer. Wenn aber nur einer da ist, auch gut. In erster Linie spielen sie für sich.“

Danuta Matysik, die in Chorzow lebt und dort eine Konzertagentur aufgebaut hat, ist mit ihrem Mann Andrzej, Herausgeber eines Blues-Magazins, schon häufig beim Eutiner Bluesfest gewesen.„Es ist fantastisch hier, eine besondere Atmosphäre, so gemütlich.“

Die Ausstellung im Café Klausberger am Markt kann während des Bluesfestes täglich von 10 bis 19 Uhr besucht werden.

Das Programm heute:

17 Uhr: Frank Plagge (D), One Man Band

18.15 Uhr: Big O & The Blue Quarters (DK), Ol’ school jump Blues

21 Uhr: Josh Miller & Bad Mules (USA/FR), Soul, R’n’B

ab 23.30 Uhr: Nightsession im Brauhaus

ben

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Familie und Freunden haben Marianne und Bodo Wienczkowski aus Heiligenhafen ein ganz besonders Jubiläum gefeiert: Sie sind seit 60 Jahren verheiratet. Zur Diamantenen Hochzeit gratulierte auch der Ministerpräsident.

17.05.2018

Ewige Jugend, atemberaubende Schönheit und die treueste Liebe: Um die „perfekte Welt“ geht es in dem gleichnamigen Musical des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand (OGT).

17.05.2018

Schulen in Ostholstein benötigen dringend Geld für die Sanierung ihrer alten Schulklos. Nun gibt es bereits im zweiten Jahr in Folge finanzielle Unterstützung vom Land. Insgesamt könnten bis zu 917000 Euro zur Verfügung gestellt werden. Das Geld muss bis Ende Juli abgerufen werden.

17.05.2018
Anzeige