Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Zum Auftakt eine Tschechow-Lesung
Lokales Ostholstein Zum Auftakt eine Tschechow-Lesung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:31 13.01.2016
Anzeige
Malente

Die Gustav-Heinemann- Bildungsstätte startet mit ihrer politisch-historischen Winterakademie und der Winterschreibwerkstatt ins neue Jahr. Ab nächstem Wochenende, 15. bis 17. Januar, befassen sich Seminaristen mit dem Thema „Russland zwischen Europa und Asien, Aspekte der russischen Geschichte in der Neuzeit“. Die Winterschreibwerkstatt unter dem Schweizer Maler und Autor Wolfgang Puissant leitet unter dem Motto „Das Zauberwort“ zum kreativen Umgang mit dem Wort an. Ein gemeinsamer Programmpunkt ist eine Lesung, die beide Themen miteinander vereint:

Die Theaterschauspielerin Uta Krause liest Szenen aus Werken des russischen Schriftstellers Anton P. Tschechow. Die Lesung ist öffentlich und findet am Freitag um 19.30 Uhr in der Gustav-Heinemann-Bildungsstätte in Malente, Schweizer Straße 58, statt; Eintritt acht Euro, Reservierung unter 04523/880970.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Niederdeutsche Bühne Süsel spielt wieder „Lust un Leev in't Kloster“ in der Kulturscheune.

13.01.2016

Das Jahr lässt sich gut an in der frisch renovierten Kfz-Lehrwerkstatt der Kreisberufsschule (KBS) in Eutin: Zwei neue Hyundai „i10“ stehen dort ab sofort für den ...

13.01.2016

Erste Lesung des Eutiner Haushaltes 2016 im Hauptausschuss — Pro-Kopf-Verschuldung beträgt 2706 Euro.

13.01.2016
Anzeige