Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Zwei Schwerverletzte nach Unfall - B76 wieder frei
Lokales Ostholstein Zwei Schwerverletzte nach Unfall - B76 wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:33 06.02.2018
Die 20-Jährige und der Beifahrer im Audi wurden schwer, der Fahrer leicht verletzt. Quelle: Symbolbild LN-Archiv
Eutin/Röbel

Gegen 15.45 Uhr war eine junge Plönerin mit ihrem Auto auf der B 76 zwischen Röbel und der Anschlussstelle Eutin Richtung Plön unterwegs, als sie in den Gegenverkehr geriet und mit ihrem Auto gegen den Audi eines Lübeckers prallte.

Dabei wurden die 20-Jährige und der Beifahrer im Audi schwer, der Fahrer leicht verletzt.

Da die Straßenreinigung die massive Verunreinigung der Fahrbahn nicht selbst beseitigen konnte, wurde aus Lübeck die Firma Possehl angefordert, die bis 18.45 Uhr aber noch nicht an der Unglücksstelle eingetroffen war. Die Vollsperrung dauerte bis etwa 20 Uhr an.

jhw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!