Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Zweiter Anlauf: Teurere Wall-Sanierung bewilligt

Oldenburg Zweiter Anlauf: Teurere Wall-Sanierung bewilligt

Kostenschätzung erhöht sich von 375000 auf 500000 Euro – Zusätzliche Mittel muss die Stadt Oldenburg bereitstellen – Grünes Licht von der Politik.

Oldenburg. „Mit Bauchschmerzen“ hat die Mehrheit der Oldenburger Stadtvertretung die zusätzlichen Mittel für die Sanierung des in Teilen abgerutschten Oldenburger Walls bewilligt. Die Maßnahme wird deutlich teurer als gedacht: Die aktuelle Kostenschätzung beläuft sich auf knapp 500000 Euro, veranschlagt waren ursprünglich 375000 Euro. Die zusätzlichen Gelder muss die Stadt aufbringen; weitere Fördermittel – bewilligt ist ein Zuschuss von 270000 Euro – können nach Angaben der Verwaltung nicht nachträglich beantragt werden.

Bauamtsleiter Stefan Gabriel begründet die Kostensteigerung vor allem damit, dass etwa 2000 Kubikmeter Erdreich ausgetauscht werden müssen. Das sei bei den ersten Untersuchungen nicht absehbar gewesen; erst umfangreiche Bohrungen hätten dieses Ergebnis jetzt zutage gefördert. Weil die Fördermittel mit Blick auf entsprechende Fristen sehr kurzfristig hätten beantragt werden müssen, seien die abschließende statische Prüfung des Walls und die daraus folgende endgültige Kostenschätzung erst im Nachhinein möglich gewesen.

Im Hauptausschuss hatte jüngst sogar noch eine Gesamtsumme von 540000 Euro im Raum gestanden (die LN berichteten). Laut Bürgermeister Martin Voigt (parteilos) hat sich jedoch herausgestellt, dass bei der geplanten Begrünung gespart werden kann. Durch viel Wurzelwerk sollte der Wall stabilisiert werden. Mittlerweile habe sich jedoch von allein ein so großer Bewuchs eingestellt, dass nur noch wenige zusätzliche Pflanzen erforderlich seien.

Mit technischen Mitteln saniert werden müssen laut Verwaltungschef Voigt lediglich zwei Teilbereiche des Walls. Dort drohe aufgrund der statischen Defizite ein weiteres Abrutschen der Böschung. Aus dem Gutachten eines Fachbüros gehe hervor, dass dort gehandelt werden müsse, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten.

Dieses Argument überzeugte letztlich auch die Mehrheit der Kommunalpolitiker, obgleich alle Fraktionen mit Entsetzen auf die Kostensteigerung reagierten. Der Bürgermeister hatte zudem deutlich gemacht, dass die zugesagte Förderung verfalle, wenn die Sanierung jetzt nicht angeschoben werde. Ob es dann erneut die Chance auf einen Zuschuss gäbe, sei zweifelhaft; das entsprechende Programm sei ausgelaufen.

Mit den Stimmen von SPD, CDU und der halben FDP-Fraktion gab es schließlich grünes Licht für die Bauarbeiten. Die Befürworter waren sich einig, dass die Entscheidung „weh tut, aber alternativlos ist“. Martin Voigt dankte den Stadtvertretern für ihren Beschluss. Auch der Verwaltung bereite das Projekt Bauchschmerzen, gab er zu. Dennoch sei er „froh, dass wir diesen Missstand jetzt endlich beheben können“. Der zur Absicherung aufgestellte Bauzaun sei schon viel zu lange da – „der Anblick ist eine Schande für die Stadt“.

Jennifer Binder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.