Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg 1,55 Promille — und mit dem Pick-up ging‘s in die Rabatten
Lokales Segeberg 1,55 Promille — und mit dem Pick-up ging‘s in die Rabatten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 24.09.2013

Ein betrunkener Chevrolet Pick-up-Fahrer ist am späten Montag mit seinem Wagen auf der Kreisstraße 92 von der Fahrbahn abgekommen und 100 Meter über eine Wiese gefahren.

Am Ende der Alkoholfahrt stand der Pick-up in unmittelbarer Nähe des Kreisverkehrs der Autobahnanschlussstelle Geschendorf mit der Front in einem Graben. Einen Leitpfosten und die Windstütze für einen Jungbaum hatte der 51-Jährige umgefahren. Der Fahrer blieb unverletzt. Zwei Polizisten, die auf dem Nachhauseweg waren, hatten den Unfall kurz vor 21 Uhr entdeckt und sofort bemerkt, dass der Fahrer eine Fahne hatte. Ein Streifenwagen aus Segeberg kam hinzu. Die Beamten stellten bei dem Fahrer 1,55 Promille Atemalkohol fest und brachten ihn für eine Blutprobe zur Wache. Zudem beschlagnahmten sie den Führerschein des Mecklenburgers.

Nach bisherigen Ermittlungen war der Betrunkene von der Tankstelle an der Dorfstraße auf der Kreisstraße in Richtung A 20 gefahren. Nach rund 200 Metern verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen. Es entstand nur geringer Sachschaden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Ausstellung „Zwischen Zeit und Ewigkeit“ des Hospizvereins blättert viele Facetten des Lebensendes auf.

24.09.2013

Bei der Polizei in Itzstedt ist Montag Vormittag der Eigentümer eines Sportbootes erschienen, um den nächtlichen Diebstahl eines Außenbordmotors anzuzeigen.

24.09.2013

„Joseph, ein echt cooler Träumer“ heißt das Kindermusical, das diesen Freitag sowie am Sonnabend jeweils ab 19.30 Uhr in der Sülfelder Kirche zu sehen ist. Der Eintritt ist frei.

24.09.2013
Anzeige