Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Abend-Shopping bei Kerzenschein
Lokales Segeberg Abend-Shopping bei Kerzenschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 02.11.2018
Viele Besucher bummelten zum Lichterfest durch die Kurhausstraße. Quelle: Heike Hiltrop
Bad Segeberg

Viel Mühe und Arbeit haben die 28 teilnehmenden Geschäftsleute an der Kurhausstraße in ihr 10. Lichterfest gesteckt. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Donnerstagabend flanierten die Besucher in Scharen von Geschäft zu Geschäft. Überall gab es etwas zu begucken oder zu probieren. Beleuchtete Luftballons flankierten die Strecke, Kerzenschein sorgte überall für stimmungsvolle Atmosphäre. „Das hat uns auch richtig gut gefallen. Alles lief top, es war kuschelig. Die Aktion ist wieder sehr gut angekommen“, fasst Mitorganisator Klaus-Uwe Hogrefe zusammen.

Stimmungsvoller Abendbummel in Bad Segeberg

Aus der Idee der Ladenbesitzer in der Kurhausstraße, die früher eher stiefmütterliche Meile mit einer Gemeinschaftsaktion bekannter zu machen, ist eine bei Besuchern enorm beliebte Veranstaltung geworden. Und die war zum runden Geburtstag gespickt mit Besonderheiten – von mehreren musikalischen Liveacts über ein Gewinnspiel bis hin zum Feuerwerk. In der kommenden Woche werde es ein Treffen aller geben, so Hogrefe. Auch, um neue Organisatoren auszugucken, für ein hoffentlich ebenso erfolgreiches 11. Lichterfest im Herbst 2019.

Heike Hiltrop

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Wege-Zweckverband kündigt für das neue Jahr eine erhebliche Steigerung der Abfallentgelte an. Sie sollen um 17,7 Prozent erhöht werden. Im Dezember muss noch die Verbandsversammlung zustimmen.

02.11.2018

Der Hirnforscher Manfred Spitzer sprach am „Abend der Norderstedter Wirtschaft“ vor 380 Gästen über die Gefahren der künstlichen Intelligenz. Digitalisierung räume unserer Gesellschaft Chancen ein, besser zu werden. „Aber so wie es heute gemacht wird, geht es meistens schief.“

02.11.2018

Der Beschuldigte soll seinen Bekannten nach einem langem Streit in dessen Wohnung durch „stumpfe Gewalt“ getötet haben. Das Amtsgericht Bad Segeberg erließ am Mittwoch Haftbefehl gegen den wegen Körperverletzung mehrfach vorbestraften Mann.

01.11.2018