Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg 183 Feuerwehr-Biker auf großer Tour
Lokales Segeberg 183 Feuerwehr-Biker auf großer Tour
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:27 12.07.2016
183 Motorrad-Fahrer machten Rast in Klein Gladebrügge. Quelle: pd

Es war die 13. Ausfahrt der Feuerwehr-Biker, die sich am Sonntag nach einem Frühstück vom Kroogredder in Gönnebek aus auf den Weg gemacht hatten. Nicht nur die Feuerwehr-Biker aus dem Norden der Republik hatten ihre Maschinen angeschmissen, sondern aus nahezu allen Bundesländern waren Motorradfahrer dabei. Unter anderem hatten sich die Polizei-Motorradfahrer des Clubs „Blue Knights Germany“

auf den Weg gemacht. Der Musikzug Sventana Bornhöved spielte und die Cheerleader des SV Schmalensee zeigten ebenfalls ihr Können, als sich die Biker nach dem Frühstück auf den Weg gemacht haben.

Einen ersten Halt legten sie in Trappenkamp ein, wo sie der Gemeinde eine Spende für die AWO-Krippe übergaben. Weiter führte die Fahrt über Rickling und Schwissel nach Klein Gladebrügge und schließlich über Wakendorf I zur Kreisfeuerwehrzentrale des Kreises Stormarn in Nütschau. Über den Erlös der Ausfahrt dürfen sich neben der AWO-Krippe der Weiße Ring Bad Segeberg und die Kleinkinder-Spielgruppe des Bürgervereins Gönnebek freuen.

 pd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sonnabendmittag: Auftakt zum „Musikfest auf dem Lande“ in Stocksee. Am Abend liest Axel Milberg in Pronstorf. Nächsten Mittwoch gastiert ein Cello-Trio unter anderem mit mit Haydns Klaviertrio in Es-Dur und Brahms Klaviertrio Nr. 1 in St. Marien.

12.07.2016

Schwerer Unfall im Feierabendverkehr: Kurz hinter Bockhorn auf der Bundesstraße 206 in Richtung Bad Bramstedt ist Dienstag gegen 17 Uhr ein VW Polo mit einem 40-Tonner zusammengestoßen. Der junge Fahrer des Polo aus dem Kreis Segeberg ist in seinem Auto eingeklemmt und schwer verletzt worden.

12.07.2016

Das Holzkreuz war aus Birkenstämmen gebaut, Vögel zwitscherten, die Blätter raschelten im Wind und Enten drehten ihre Runden, während zwei kleine Mädchen am seichten Ufer des Seekamper Sees planschten. Die Kulisse des Sees war bemerkenswert, den sich elf Familien als den Ort ausgesucht haben, um ein Familienmitglied in die Arme der Kirche aufnehmen zu lassen.

12.07.2016
Anzeige