Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
19 Einsätze für Gönnebeker Wehr

Gönnebek 19 Einsätze für Gönnebeker Wehr

„Mit einem Schornsteinbrand Anfang Januar begann das Jahr 2016, und es endete am Heiligabend mit der Beseitigung einer großen Fichte“, sagte Wehrführer Jan-Henrik ...

Voriger Artikel
Feuerwehr Schmalensee jetzt unter holländischer Führung
Nächster Artikel
Hamburger Straße: Maskierter überfällt Tankstelle

Geehrte, Gewählte und Gäste der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gönnebek stellten sich anschließend zum Foto.

Quelle: Foto: Klaus Blöcker/hfr

Gönnebek. „Mit einem Schornsteinbrand Anfang Januar begann das Jahr 2016, und es endete am Heiligabend mit der Beseitigung einer großen Fichte“, sagte Wehrführer Jan-Henrik Semerak während der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gönnebek im Gemeindezentrum „Uns Dörphuus“. Insgesamt mussten seine 30 Männer und eine Frau im vergangenen Jahr zu 19 Einsätzen ausrücken: vier Brände in Gönnebek und Trappenkamp, neun Hilfeleistungen wie die Unterstützung des Rettungsdienstes oder Ölspuren beseitigen sowie sechs „sonstige Einsätze“ im Ort.

Einer der Höhepunkte des Abends waren die Ehrungen: Bahne Carstens und Werner Stöwer sind seit 50 Jahren Mitglieder einer Freiwilligen Feuerwehr, sie gehören bereits der Ehrenabteilung der Wehr an. Den Geehrten wurde die entsprechende Jahresspange mit Urkunde sowie ein Präsent überreicht. Carstens ist seit 1967 Mitglied der Wehr Gönnebek. Er war dort unter anderem Gemeindewehrführer. Stöwer ist in Schönböken (Plön) in die Wehr eingetreten und kam über Trappenkamp 1978 in die Gönnebek Wehr. Er war unter anderem stellvertretender Wehrführer und hat maßgeblich die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aufgebaut, sagte Wehrführer Semerak in seiner Laudatio.

Die Jahresspange für zehnjährige Mitgliedschaft erhielten Stefan Elpel und Alexander Wehnert, die Spange für 20 Jahre Matthias Meyer, Andreas Kaack und Jan-Henrik Semerak. Befördert wurden Florian Pries zum Oberfeuerwehrmann sowie Wladimir Bekker und Jan Böhmke zu Hauptfeuerwehrmännern 3 Sterne. Oberlöschmeister ist jetzt Andreas Kaack.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.