Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
21-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Norderstedt 21-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Ein junger Autofahrer hat sich in der Nacht zu Mittwoch in Norderstedt eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Norderstedt. Ein junger Autofahrer hat sich in der Nacht zu Mittwoch in Norderstedt eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Ausgangspunkt war eine Routinekontrolle, die zwei Beamte der Polizeistation Henstedt-Ulzburg in der Ulzburger Straße vornahmen. Gegen 1.15 Uhr wollten sie an dem Kontrollpunkt einen Kia anhalten. „Der Fahrer verlangsamte auch zunächst, beschleunigte dann aber trotz des roten Anhaltesignals stark und flüchtete in Richtung Süden“, so Silke Westphal, Sprecherin der Polizeidirektion Bad Segeberg.

Die Polizeibeamten nahmen mit ihrem Streifenwagen die Verfolgung auf. Der Fahrer raste mit seinem Kia mit deutlich mehr als 100 km/h durch die Stadt. An der Einmündung Ulzburger Straße/Quickborner Straße missachtete er dann das Rotlicht einer Ampel, bevor der Mann letztlich mit seinem Wagen auf einen Parkplatz in der Ulzburger Straße abbog und dort anhielt. Die Polizisten hatten das beobachtet und konnten den Fahrer schließlich auf dem Parkplatz stellen.

„Der 21-jährige Fahrer aus Hamburg hatte, wie sich herausstellte, keine Fahrerlaubnis. Eine Überprüfung ergab außerdem, dass er bereits Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz begangen hatte“, so Silke Westphal. Im Auto und bei dem Fahrer fanden die Polizisten allerdings keine Drogen. Da die Beamten aber nicht ausschließen konnten, dass der junge Mann während der Flucht Betäubungsmittel aus dem fahrenden Pkw geworfen hatte, suchten sie auch die komplette Fahrstrecke ab – ergebnislos. Im Auto fanden sie allerdings ein Messer mit einer 13 Zentimeter langen, feststehende Klinge, das die Polizisten einzogen. Der 21-Jährige wird sich jetzt für einige Vergehen verantworten müssen: Fahren ohne Fahrerlaubnis, Rotlichtverstoß, Geschwindigkeitsüberschreitung, Verstoß gegen das Waffengesetz sowie Missachtung von „Zeichen und Weisungen eines Polizeibeamten“.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.