Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg 218 Gewinne hinter den Adventstürchen
Lokales Segeberg 218 Gewinne hinter den Adventstürchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 02.11.2017
Anzeige

Zum sechsten Mal präsentiert der Lions-Club Bad Segeberg-Siegesburg seinen Adventskalender, der immerhin 218 Gewinnmöglichkeiten mit einem Gesamtwert von 14 000 Euro enthält. Hauptgewinne sind eine Eberspächer-Standheizung für den Pkw inklusive Einbau im Wert von rund 1600 Euro und ein 1000-Euro-Reisegutschein, der im Reisebüro „Holiday Land“ eingelöst werden kann. „Wir freuen uns sehr, dass wieder so viele Geschäftsleute in Segeberg und Umgebung für den Adventskalender gespendet haben“, sagte Lions-Präsident Dr. Christian Rybakowski (Mitte), der den Kalender gemeinsam mit Falko Holzmann und Dr. Kerstin Geisler jetzt präsentiert hat. Etwas Glück braucht man allerdings für einen Gewinn hinter den Türchen. Ab sofort sind 3000 Kalender für je fünf Euro zu haben, die den Großen Segeberger See im Winterkleid zeigen. Zu bekommen ist der Kalender am morgigen Sonnabend, 4. November, auf dem Marktplatz und bei Famila, am 5., 8. und 11. November ebenfalls auf dem Marktplatz und am 10. November bei Famila. TEXT&FOTO: DREU

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hans Peter Sager, langjähriger Bürgervorsteher von Strukdorf und Naturschutzbeauftragter des Kreises Segeberg, ist mit dem Bruno-Timm-Preis 2017 ausgezeichnet worden. Die Verleihung fand in der Strengliner Mühle statt.

02.11.2017

Wer als Schüler mit Defiziten in der geistigen Entwicklung die Trave-Schule absolviert hatte, besuchte danach die Wahlstedter Werkstätten. Die Zeiten dieses automatischen Wechsels sind vorbei, denn gemeinsam mit dem Berufsbildungszentrum Bad Segeberg geht die Schule neue Wege.

02.11.2017

Die Herbstbelebung auf dem Segeberger Arbeitsmarkt hält an. Die Arbeitslosenquote sinkt auf 4,4 Prozent, teilt die für Segeberg zuständige Arbeitsagentur in Elmshorn mit. Im Vergleich zum Vormonat sinkt die Zahl der Arbeitslosen um 199 auf 6560, ein Rückgang um 2,9 Prozent.

02.11.2017
Anzeige