Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg 23-Jähriger überfallen
Lokales Segeberg 23-Jähriger überfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:52 13.01.2016
Anzeige
Hartenholm

Ein 23 Jahre alter Mann ist am Dienstagabend in Hartenholm Opfer eines versuchten Raubüberfalls geworden. Das hat die Polizei gestern mitgeteilt. Demnach wurde der junge Mann gegen 18 Uhr in der Mühlenstraße von zwei Männern auf Fahrrädern angesprochen. Dabei bemerkte der 23-Jährige, dass ihm einer der beiden seine Geldbörse aus der Hosentasche ziehen wollte. Laut Polizei schubste er den ersten Täter daraufhin weg, wurde danach allerdings von beiden Männern mehrfach ins Gesicht geschlagen, bis er zu Boden fiel. Hier traten die beiden Männer noch auf ihn ein. Kurz darauf flüchteten sie ohne Beute in Richtung Struvenhütten.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei nach den Tätern blieb erfolglos. Der 23-Jährige erlitt bei dem Überfall erhebliche Gesichtsverletzungen und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Schlachtunternehmen Thomsen, das seit 2015 zur Tönnies Unternehmensgruppe gehört, schließt seinen Standort in Bad Bramstedt zum 31. Januar. Von der Stilllegung sind 31 Mitarbeiter betroffen.

13.01.2016

Einen soliden Haushalt für 2016 hat die Sether Gemeindevertretung beschlossen: Der Gesamtbetrag der Erträge liegt bei rund 2,3 Millionen Euro, denen Aufwendungen von etwa 2,4 Millionen Euro gegenüberstehen, so dass der Etat einen Fehlbetrag von 140000 Euro aufweist.

13.01.2016

Einen „Gottesdienst für KLUGE — KLein Und GroßE“ bietet die Kirchengemeinde Sülfeld am Sonntag, 17.

13.01.2016
Anzeige