Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg 24-Jähriger in Bad Segeberg zusammengeschlagen
Lokales Segeberg 24-Jähriger in Bad Segeberg zusammengeschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 25.06.2012
Bad Segeberg

Der 24-Jährige war in der Theodor-Storm-Straße, als er gegen 5.30 Uhr von drei etwa 20-jährigen Männern angesprochen wurde. Unvermittelt soll einer der Männer mehrfach auf

den Segeberger eingeschlagen haben.

Als dieser zu Boden ging, wollte

der Schläger ihn auch noch treten, wurde aber von einem der beiden

anderen daran gehindert. Zeitgleich hielt der Fahrer eines

vorbeifahrenden Fahrzeuges an und forderte dazu auf, den Angriff zu

beenden. Der Angreifer wandte sich daraufhin dem Fahrzeugführer zu.

Dieser und auch der 24-jährige Segeberger konnten sich dann in

Sicherheit bringen. Der 24-jährige rief die Polizei und wurde mit

einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er ärztlich

versorgt wurde.

Die Gruppe der jungen Männer ging in

Richtung Südstadt davon. Eine sofortige Fahndung der Polizei verlief

erfolglos. Der Täter wird als etwa 1,75 Meter groß, mit kurzen

schwarzen Haaren und einem Drei-Tage-Bart beschrieben. Nach Angaben der Polizei ist er

vermutlich arabischer Herkunft und trug eine braune Jacke.

Die

Person, die den Täter von den Fußtritten abhielt, soll ausgesehen

haben wie der Täter, war aber etwa zehn Zentimeter größer. Der Mann soll

eine Lederjacke getragen haben. Zur dritten Person liegt derzeit

keine Beschreibung vor.

Die Polizei in Bad Segeberg hat die

Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, insbesondere der helfende

Fahrzeugführer, werden gebeten, sich unter Telefon

04551/884-3110 zu melden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Karl-May-Action am Kalkberg: Vom Samstag an jagen die Blutsbrüder Old Shatterhand und Winnetou wieder Bösewichter in der Segeberger Freilichtbühne. Bei „Winnetou II“ schnuppern auch Gaststars wie Dunja Rajter und Ex-Viva-Moderator Mola Adebisi Western-Atmosphäre.

22.06.2012

Sülfeld - Familientragödie in Sülfeld? Am Dienstagabend fand die Polizei in Sülfeld die Leiche eines 27-Jährigen. Dringend tatverdächtig gilt der 62-jährige Vater. Die Schwester hatte die Polizei alamiert.

20.06.2012

Bei einem Unfall an einem unbeschrankten

Bahnübergang bei Kaltenkirchen ist eine junge Autofahrerin getötet

worden. Der Zugführer habe einen Schock erlitten, teilten Polizei und

Feuerwehr mit.

20.06.2012