Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Sprühregen

Navigation:
25000 Titel überwintern bei Lesern

Bad Segeberg 25000 Titel überwintern bei Lesern

Das Wickel-Haus mit der Stadtbibliothek wird im großen Stil umgebaut. Am Sonnabend ist letzter Ausleihtag mit der ungewöhnlich langen Frist bis zum 3. April 2018. Eine Gelegenheit, die viele Vielleser dutzendfach nutzen – und so zu kleinen Außenstellen der Bibliothek werden.

Bad Segebergs Bibliotheksleiterin Friederike Sablowski freut sich über leere Regale in der Romantik- und Thriller-Ecke. Bis zur Neueröffnung im April stehen die Bücher „warm und trocken“ zu Hause bei den Mitgliedern.

Quelle: Nadine Materne

Bad Segeberg. „Liebe ist aus“, scherzt Bibliotheksleiterin Friederike Sablowski angesichts des leeren „Romantik“-Regals. Die letzten Bücher stehen „platzintensiv“ auf den Holzbrettern: mit der Titelseite nach vorn. Damit es dann doch nicht ganz so leer aussieht, solange noch einige Last-Minute-Kunden vorbeikommen und im Restbestand schmökern. Das gleiche Bild bietet sich bei den Thrillern und den Neuheiten sowieso. Auch in der Kinder- und Jugendbuchabteilung herrscht Leere in den Regalen.

LN-Bild

Das Wickel-Haus mit der Stadtbibliothek wird im großen Stil umgebaut. Am Sonnabend ist letzter Ausleihtag mit der ungewöhnlich langen Frist bis zum 3. April 2018. Eine Gelegenheit, die viele Vielleser dutzendfach nutzen – und so zu kleinen Außenstellen der Bibliothek werden.

Zur Bildergalerie

Letzter Ausleihtag

Die Stadtbibliothek hat heute vorerst das letzte Mal geöffnet von 10 bis 13 Uhr mit Leihfrist bis 3. April 2018.

Neuer „Wortort“

Das Wickelhaus wird zum „Wortort“ umgebaut, erhält einen Garten im Innenhof und einen Anbau mit Veranstaltungssaal. Die Stadtbibliothek wird neu strukturiert. Statt Tischecken zwischen den Regalen wird es künftig Gruppenarbeitsräume geben. Die Aufteilung in der Bücherei wird umgestaltet, zwischen den Regalen sollen dann nur noch Sessel zum Schmökern stehen.

Seit Beginn der Sommerferien verleiht die Bibliothek ihre Medien – Bücher, CDs, DVDs, Spiele und mehr – bis nach der Umbaupause im April. „Wir freuen uns, wenn die Bücher warm und trocken stehen und geliebt sind“, sagt Sablowski. Außerdem müssen die Mitarbeiter dann weniger einpacken – und zur Neueröffnung wieder in die Regale räumen. Wer in der Zeit 15 Bücher ausleiht, wird sogar mit einer Tasche belohnt. Aufschrift: „Ich bin eine Außenstelle der Stadtbibliothek Bad Segeberg.“

Ein Angebot, das unerwartet häufig in Anspruch genommen wurde, sagt Bibliotheksleiterin Sablowski. Am ersten Montag hätten die Leute Schlange gestanden als die Bücherei mittags die Tür öffnete.

Normalerweise werden an Montagen etwa 800 Titel verliehen – es ist ein halber Tag. „Dieses Mal waren es 3500!“ Stapelweise schleppten die Mitglieder Bücher nach Hause. Zahlreiche Kunden aktivierten wieder ihre alte Ausleihkarte. Offenbar gebe es ein Bedürfnis nach längeren Leihzeiten, sagt Sablowski. „Die drei Wochen, auch wenn man das verlängern kann, erzeugen wohl doch eine Drucksituation.“

Viele Leser seien auch häufiger gekommen, um Lesestoff zu holen. Eine Familie habe insgesamt 260 Titel ausgeliehen.

Viel Zeit hätten sich viele Leser genommen und auch Bücher mitgenommen, die sonst häufig stehen bleiben. Die dicken Wälzer von Thomas Mann etwa. Auch Lieselotte Boostedt hat bei ihren zahlreichen Besuchen vor der Schließung nochmal zugeschlagen und „40 bis 50 Bücher“ ausgeliehen. Darunter die Biografie von Karl Marx. „Das liest man sonst ja nicht in zwei Wochen“, sagt die 70-Jährige, die gestern erneut zugegriffen hat. Trotzdem bedauert Lieselotte Boostedt die lange Pause: „Sechs Monate ist ganz schön lang“, meint die Vielleserin, eine der treuesten Mitglieder seit Jahrzehnten.

Mit der sechsmonatigen Schließung habe man es sich nicht leicht gemacht, sagt Sablowski. Aber eine Bibliothek mit 600 Quadratmetern zieht nicht mal eben um. Außerdem hätte man die Technik mitnehmen müssen – jedes Medium ist mit einer Antenne ausgestattet. „Das wäre zu teuer gewesen für vier Monate“, so Sablowski. Man müsse eh für das Aus- und Einräumen je einen Monat einplanen.

Das Bücherpacken beginnt dann nächste Woche. Etwa 15000 der sonst 40000 Medien müssen eingelagert werden. Jeder Titel, der nach dem Ausleihmarathon noch übrig geblieben ist, kommt auf den Prüfstand, so Sablowski. Trotz Schließzeit haben die Bibliothekare viel zu tun, vor allem Konzeptionelles, etwa die neue Anordnung der Bücherregale. Zudem stehen viele Außentermine an:

Weihnachtsgeschichten lesen in Kitas und Schulen. Außerdem wolle man in Seniorenheimen präsent sein, um den Bedarf eines Bücherbringdienstes auszuloten. „Das wollten wir schon länger machen.“

 Nadine Materne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.