Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg 60 Jahre FDP Wahlstedt: Hoher Geburtstagsbesuch
Lokales Segeberg 60 Jahre FDP Wahlstedt: Hoher Geburtstagsbesuch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 16.04.2018
Fröhliche Gesichter zum 60. Geburtstag der Orts-FDP: Wirtschaftsminister Bernd Buchholz, Sozialminister Heiner Garg, Ortsvorsitzender Jürgen Leimgrübler, Bürgervorsteher Horst Kornelius (CDU, v. l.). Quelle: Foto: Hil
Anzeige
Wahlstedt

Wahlstedts Freie Demokraten haben sich positioniert: Für eine Neuregelung der Straßenausbaubeiträge, aber keine 100-prozentige Abschaffung stehe die Ortsgruppe. Kinderbetreuung, Jugendarbeit, Bildung, bezahlbarer Wohnraum stünden für sie zur Kommunalwahl im Fokus, listete FDP-Ortsvorsitzender Jürgen Leimgrübler die für seine Partei relevanten Punkte auf. Die Bahn-Taktung wolle man am liebsten auf einen Halbstundentakt ausweiten, zur Sicherstellung der medizinischen Versorgung beitragen, den Wirtschaftsstandort stärken, die Verkehrsgestaltung optimieren. „Wir haben das Programm der Kreis-FDP als Leitfaden aufgenommen“, sagte Leimgrübler.

Eine kleine FDP-Feierstunde in der Begegnungsstätte wurde am Wochenende passender Rahmen zur Vorstellung. Bürgermeister, Bürgervorsteher, Vertreter anderer Parteien und FDP-Mitglieder, alles in allem etwa 20 Personen waren versammelt, darunter die frühere Bürgervorsteherin Marlies Ihrens und Stadtvertreter Wolfgang Lippke. Zwei Urgesteine der Partei, die auch in Kiel nicht unbekannt sind, wie die Gäste aus der Landespolitik deutlich machten.

Unter den Gratulanten waren Schleswig-Holsteins Sozialminister Heiner Garg, Wirtschaftsminister Bernd Buchholz und der Abgeordnete Stephan Holowaty (alle FDP). „Ihr habt federführend dazu beigetragen, dass wir aus dem Sturm herausgekommen sind“, hob Garg den Einsatz der Basis 2017 hervor. Als „Geburtstagsgeschenk“ gab es von der Landes-FDP einen 100-Euro-Gutschein für Wahlplakate.

hil

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Segeberg Negernbötel/Bad Segeberg - Zu schnell und zu viele Zigaretten

Bei einer größeren Kontrolle auf dem Rastplatz Negernbötel an der Bundesstraße 205 haben Polizei und Zoll am Sonntag etliche Temposünder und auch Zigaretten-Schmuggler erwischt. Im Fokus der Beamten lag der Transitverkehr in Richtung Dänemark.

16.04.2018

Er sei doch „nur“ betrunken Auto gefahren. Mit dieser sehr eigenwilligen Einschätzung seiner Situation stieß ein 47-jähriger Autofahrer bei den Polizisten, die ihn ...

16.04.2018

Gelungene Komödien-Premiere von „Wer trägt schon rosa Hemden“, 40. Geburtstag der Amateurtheatergruppe, viele Jubilare in der Truppe und der Abschied von Regisseurin Gabriele Schwanke: Die aktuelle Spielzeit der Filous aus dem Kulturring Wahlstedt hat es in sich.

16.04.2018
Anzeige