Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg A 21: Laster rutscht in Graben
Lokales Segeberg A 21: Laster rutscht in Graben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 30.06.2017
Schackendorf

Nach einem Lkw- Unfall ist die A 21 Richtung Norden bei Schackendorf gestern Morgen voll gesperrt worden. Nach Angaben der Polizei war ein mit Baumaterial beladener Lastwagen (Gesamtgewicht 27 Tonnen) gegen 7.30 Uhr in einen Graben gerutscht. Der polnische Fahrer war unterwegs in Fahrtrichtung Kiel. 150 Meter vor dem Rastplatz Schackendorf geriet der Anhänger dann aber aus bislang ungeklärter Ursache in den Graben. Die Zugmaschine befand sich zur Hälfte im Graben, die Fahrbahn wurde somit zunächst halbseitig gesperrt. Gegen 10 Uhr musste die Autobahn in Höhe Anschlussstelle Bad Segeberg-Nord und Schackendorf in Fahrtrichtung Kiel für die Bergungsarbeiten dann aber voll gesperrt werden. Die Bergung mit einem Kran dauerte etwa eine Stunde.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei in Norderstedt hat am Donnerstagnachmittag nach eigenen Angaben einen Fahrraddieb gestellt.

30.06.2017

Gemeinde investiert rund 130 000 Euro – Kindergarten verlängert seine Öffnungszeiten vorerst nicht.

30.06.2017

Rolf Lange war 44 Jahre für die Sparkassenkunden in Leezen da.

30.06.2017