Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg A 21 nach schwerem Unfall gesperrt
Lokales Segeberg A 21 nach schwerem Unfall gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 22.12.2012
Anzeige
Bad Segeberg

Ein aus Norwegen stammender Fahrer kam aufgrund des Glatteises ins Schleudern und dadurch von der Fahrbahn ab. Dann prallte er gegen einen Baum.

Die Beifahrerin wurde in dem Fahrzeug eingeschlossen und schwer verletzt in die Uni Lübeck verbracht. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen und einen Schock.

Die Feuerwehr Bad Segeberg befreite mit der Rettungsschere in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Schwissel die Beifahrerin, sicherte die Unfallstelle und half bei den Aufräumarbeiten. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Die Autobahn wurde Höhe Högersdorf voll gesperrt. Auch zwischen Högersdorf und Schwissel hatten sich bereits mehrere leichte Unfälle ereignet.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Segeberg Bad Segeberg/Kaltenkirchen/Norderstedt - Es gab erste unbefristete Verträge

In den drei Jobcentern des Kreises kümmern sich 185 Mitarbeiter um 15 000 Menschen.

22.12.2012

der Erlös unserer Aktion „Hilfe im Advent“ mit der Sparkasse Südholstein kommt in diesem Jahr der Segeberger Tafel zugute. Um die laufenden Kosten zu decken, benötigt der Verein viel Geld für Benzin, Müllentsorgung, Energie und mehr. Mit Ihnen, liebe Leser, möchte „Hilfe im Advent“ diese notlindernde Einrichtung fördern.

22.12.2012

Ist es ein erschütternder Fall von Tiermisshandlung oder der Versuch, Menschen durch ein Internet-Video, das zeigt, wie ein am Boden kauernder Schäferhund mit einem Napf geschlagen wird, an den Pranger zu stellen?

22.12.2012
Anzeige