Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg A 7: Mordverdächtige von SEK gestoppt
Lokales Segeberg A 7: Mordverdächtige von SEK gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 27.12.2017
Anzeige
Bimöhlen

Die drei Verdächtigen, der 36-jährige Mads T., der 19-jährige Jonas J. und die 38 Jahre alte Pernille K., sollen den 30-Jährigen am Freitag gegen 23.30 Uhr auf offener Straße und vor Zeugen erschossen haben. Zwar sind die genauen Hintergründe der Tat laut dänischen Nachrichtenquellen noch unklar. Die Polizei in Ostjütland vermute aber einen „Showdown im kriminellen Umfeld“ als Motiv, berichteten die Online-Ausgaben mehrerer dänischer Zeitungen. Die zwei Männer und die Frau, die aus Aalborg stammen sollen, seien der Polizei bereits wegen anderer Delikte bekannt gewesen.

Kurz nach der Tat hatte die Polizei die Verdächtigen über Interpol zur Fahndung ausgeschrieben und vor ihnen als „bewaffnet und gefährlich“ gewarnt. Es wurde vermutet, dass sich die drei ins europäische Ausland absetzen würden.

Am Nachmittag des 24. Dezember sei das Trio in der Flensburger Innenstadt beobachtet worden, wie es zu zwei anderen Personen in einen Opel Corsa mit niederländischem Kennzeichen eingestiegen ist. Die Polizei führte dann Spezialkräfte heran. „Schließlich erfolgte der Zugriff auf die fünf Insassen auf der Autobahn 7 in Höhe des Rastplatzes Bimöhlen“, sagte Polizeisprecher Sönke Hinrichs. Alle fünf Insassen hätten sich widerstandslos festnehmen lassen. Während des Polizeieinsatzes blieb die A 7 in Richtung Hamburg für 90 Minuten bis etwa 18.15 Uhr gesperrt.

Die drei Dänen wurden einem Haftrichter in Neumünster vorgeführt und in verschiedene Haftanstalten in Schleswig-Holstein gebracht. Den beiden Niederländern konnte eine Tatbeteiligung nicht nachgewiesen werden. Sie wurden wieder freigelassen.

ov

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die CDU in der Kreisstadt bereitet sich mit vereinten Kräften auf die bevorstehende Kommunalwahl am 6. Mai vor. Gesucht werden aber noch Kandidaten für die Stadtvertretung. Prominente Unterstützung im Wahlkampf kommt aus Kiel.

27.12.2017

Konzert am 7. Februar mit Kirchengesängen, Volksweisen und Balladen.

27.12.2017

Susanna M. Farkas wurde vor 46 Jahren in Budapest geboren. Aufgewachsen ist sie in der ehemaligen DDR als Tochter eines Schlagzeugers und einer Opernsängerin mit ...

27.12.2017
Anzeige