Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg ASB: Tag der Herzgesundheit in Bad Segeberg
Lokales Segeberg ASB: Tag der Herzgesundheit in Bad Segeberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 12.03.2016

Der plötzliche Herztod gehört zu den häufigsten Herzerkrankungen mit Todesfolge. In Deutschland sterben daran jährlich zwischen 100000 und 200000 Menschen. Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Stormarn-Segeberg veranstaltet am Mittwoch, 16. März, ab 18.30 Uhr wieder die ASB-Herznacht in Bad Segeberg, Kurhausstraße 51. Hier bekommen Besucher Einblicke rund um das Thema „Herzgesundheit“ und können unter anderem die Herz-Lungen-Wiederbelebung (Reanimation) und den Umgang mit einem Defibrillator lernen.

Außerdem wird der ASB das Projekt „Schleswig-Holstein schockt“ vorstellen. Es geht darum, alle öffentlich zugänglichen Defibrillatoren zu erfassen und mit einer App zur Verfügung zu stellen. Denn der Einsatz solcher Defis, kurz AED (Automatisch-Externer-Defibrillator) ist im Notfall sehr wichtig. Jede Minute, in der auf den Einsatz dieses Geräts verzichtet wird, sinken die Überlebenschancen bei einem Herzanfall um zehn Prozent, betont der ASB in seiner Mitteilung. Aufgabe der Organisation sei es, der Bevölkerung den leichten Umgang mit den Geräten zu vermitteln. In Bad Segeberg gibt es mindestens drei Defibrillatoren.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil der Segeberger Kreistag den „Aktionsplan Inklusion“ beschlossen hat, muss die Stelle eines ehrenamtlichen Beauftragten für Menschen mit Behinderung neu ausgeschrieben werden.

12.03.2016

Leerstand wegen der A 20-Trasse — Unrat ging in Flammen auf.

12.03.2016

Im März führt die Deutsche Bahn AG Bauarbeiten durch. Daher muss die Nordbahn auf der Linie RB 82 Neumünster — Bad Oldesloe einen Ersatzverkehr mit Bussen einrichten.

12.03.2016
Anzeige