Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Regen

Navigation:
Abwasserkanäle in Wahlstedt werden saniert

Wahlstedt Abwasserkanäle in Wahlstedt werden saniert

Der Zweckverband Mittelzentrum Bad Segeberg-Wahlstedt will ab Mitte Juli in Wahlstedt die Abwasserkanäle im Danziger Weg, in der Neumünsterstraße und im Surahammarweg sanieren.

Wahlstedt. Der Zweckverband Mittelzentrum Bad Segeberg-Wahlstedt will ab Mitte Juli in Wahlstedt die Abwasserkanäle im Danziger Weg, in der Neumünsterstraße und im Surahammarweg sanieren. Es sollen überall sowohl Rohre, die in der Straße verlaufen, als auch die, die zu den Privatgrundstücken führen, instandgesetzt werden. Wo Übergabeschächte auf den Grundstücken fehlen, sollen diese nachgerüstet werden. Die Sanierung soll ab der 28. Kalenderwoche, also ab dem 11. Juli mit der Sanierung der Hausanschlüsse beginnen.

„Die Schmutzwasserkanäle bestehen überwiegend aus Beton und sind durch das aggressive Abwasser stark korrodiert“, heißt es in der Mitteilung des Zweckverbandes. Diese Schäden sollen nun beseitigt werden. Die Schmutzwasserkanäle werden in geschlossener Bauweise im sogenannten Schlauchlining-Verfahren saniert. Dazu werde ein flexibler Schlauch, der mit einem speziellen Harz imprägniert ist, in den schadhaften Kanal eingezogen und anschließend mit UV-Licht ausgehärtet. Nach der Aushärtung sei in dem alten Rohr ein neues Rohr entstanden, sodass deren Dichtheit und Tragfähigkeit wieder gewährleistet sei.

Vor der Sanierung sei es notwendig, die Kanäle gründlich zu reinigen und sie mit einer Kamera zu untersuchen. Aus diesem Grund bittet der Zweckverband die Anwohner darauf zu achten, dass keine Fahrzeuge über Abwasserkontrollschächten abgestellt werden und diese zu jeder Zeit frei zugänglich sind. Die Kontrollschächte auf den Grundstücken sollten ebenfalls frei zugänglich sein. „Den Anwohnern wird es jederzeit möglich sein, zu ihren Grundstücken zu gelangen“, so der Zweckverband weiter.

Er weist darauf hin, dass es durch die Kanalreinigung in dem Rohrsystem vor den Grundstücken zu erheblichen Luftbewegungen kommt. Das könne dazu führen, dass Geruchsverschlüsse in den angeschlossenen Gebäuden „ausgeblasen“ werden, wenn auf dem Grundstück kein Kontrollschacht mit einer belüfteten Abdeckung und eine funktionierende Überdachentlüftung vorhanden sind. Die Arbeiten sollen bis Ende September abgeschlossen sein.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.