Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Akkordeon-Orchester lädt zum Jahreskonzert
Lokales Segeberg Akkordeon-Orchester lädt zum Jahreskonzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 06.11.2017
Bornhöved

Zu seinem Jahreskonzert lädt das Akkordeon-Orchester Trappenkamp für Sonnabend, 18. November, in die Aula der Bornhöveder Sventana-Schule, Jahnweg 6, ein.

Beginn ist um 17 Uhr, Einlass ab 16.30 Uhr. „Wir freuen uns, bei unserem nunmehr siebten Jahreskonzert ein neues Programm präsentieren zu können“, sagt Elisabeth Busse, die Leiterin des Trappenkamper Orchesters. Leider sei der Bürgersaal in Trappenkamp zum Wunschtermin nicht frei gewesen, weshalb man in diesem Jahr einmal nach Bornhöved ausweichen musste. Auf dem Programmzettel für den 18.

November stehen unter anderem Hits der Les Humphries Singers und von Abba, „The final countdown“ aus den 80ern oder „Narcotic“ von Liquido aus den 90ern, zudem bekannte Melodien des Vokal-Quintetts „Comedian Harmonists“ sowie Melodien aus dem Film „Der Pate“.

Erwachsene zahlen an dem Abend sechs Euro, für Kinder ist der Eintritt frei, wobei das Orchester aus organisatorischen Gründen darum bittet, für Kinder und Jugendliche eine kostenfreie Eintrittskarte bei den Vorverkaufsstellen zu besorgen. Karten gibt es ab sofort in der Sparkasse Südholstein, Am Markt 1, in der Friesen-ApothekeTrappenkamp, Friedlandstraße 18, sowie auch in der Friesen-Apotheke in Bornhöved, Am Alten Markt 5.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Strafprozess gegen zwei 20-jährige Cousins, die zwischen Ende Januar bis Mitte Februar dreimal dasselbe Hotel in Norderstedt überfallen haben sollen sowie Anfang Februar eine Spielhalle in Wandsbek, wurde vom Jugendschöffengericht Norderstedt an das Landgericht in Kiel abgegeben.

06.11.2017

Möbel Krafts Immobilienmesse, Gewinnspiele, Rabatte und Steckrübenmus aus der Gulaschkanone: Das lockte Bummelfreudige zum letzten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr in die Kreisstadt. Mit der guten Resonanz hatte selbst so mancher Geschäftsführer nicht gerechnet.

06.11.2017

Applaus und zum Teil stehende Ovationen zollten die Konzertbesucher den 300 Musikern in der Segeberger Marienkirche. Die hatten das Auftragswerk „Verleih uns Frieden gnädiglich“, das der Kirchenkreis Plön-Segeberg bei Professor Dieter Mack bestellt hatte, aufgeführt.

06.11.2017
Anzeige