Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Alles für den Hund
Lokales Segeberg Alles für den Hund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 07.04.2016
Freuen sich auf viele Besucher: Malin Klein, Frank-Michael Seftel, Thomas Will und Diana Hirschner von der Rettungshundestaffel. Quelle: Fuchs

Alles rund um des Deutschen liebstes Haustier gibt es am Sonntag, 10. April, auf der Norderstedter Hundemesse zu erfahren. Zum sechsten Mal wird sie in den Räumen des Autohauses Behrmann an der Segeberger Chaussee 53-67 (B 432) veranstaltet. Initiator Frank-Michael Seftel rechnet von 10 bis 17 Uhr mit 5000 zweibeinigen und etwa halb so vielen vierbeinigen Besuchern. Der Eintritt ist frei.

Die mehr als 80 Aussteller aus Norderstedt, Hamburg und dem ganzen Kreis Segeberg decken alle Fragen und Belange rund um den Hund ab. Von der richtigen Hundenahrung über Tierhomöopathie, Tiertransporte und sämtliches Zubehör bis zur Tierbestattung bleibt praktisch kein Thema unberührt. Dazu gibt es ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm mit Vorführrungen und Mitmachangeboten für Mensch und Tier. So führt die Rettungshundestaffel anschaulich vor, wie sie mit ihren acht geprüften Hunden nach vermissten Personen sucht. Ein Chiropraktiker zeigt, wie er Beschwerden der Hunde mit einfachen Handgriffen heilen kann. Auch das richtige Longieren mit Hund oder die Erste Hilfe am verletzen Hund werden demonstriert. Erstmals sei sogar ein Tierarzt dabei, kündigt Mitveranstalter Thomas Will an. Für den Feinschmecker gibt es sogar eine Hundekonditorei vor Ort. Schließlich hält ein Tierfotograf alles bildlich fest.

Ein Highlight dürfte das mobile Fahrzeug „Tierschutz in Aktion“ sein, das künftig Kindergärten und Schulklassen im richtigen Umgang mit den Tieren schulen soll. Dieses Spezialfahrzeug konnte aus den Erlösen einer Tombola aus dem Vorjahr angeschafft werden, erklärt Veranstalter Will. „Jetzt kann das Ergebnis in Aktion erlebt werden.“

Alle Hundehalter, die ihren Vierbeiner mitbringen möchten, sind aufgerufen, den Impfpass für das Tier mitzubringen, bittet Seftel.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Preis für Best-Practice-Beispiele im Kreis Segeberg ausgelobt.

07.04.2016

Über das Thema „Radeln mit Rückenwind — Elektrofahrräder im Trend“ informiert der Seniorenbeirat Oering am heutigen Freitag um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum.

07.04.2016

Die Anmeldung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden, die im Jahr 2017 konfirmiert werden wollen und in der Kirchengemeinde Warder wohnhaft sind, werden im Pastorat ...

07.04.2016
Anzeige