Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Amt Trave-Land: 155 Einsätze hielten die Wehren auf Trab
Lokales Segeberg Amt Trave-Land: 155 Einsätze hielten die Wehren auf Trab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 09.03.2016
Michael Dahlke (von rechts) beförderte Tjorben Kasch (Oberlöschmeister), Lars Pickhardt (Hauptlöschmeister drei Sterne), Finn Brinkmann (Brandmeister) und Jörg Saggau (Oberlöschmeister). Quelle: Fotos: Petra Dreu

Der Digitalfunk für die Feuerwehren soll in diesem Jahr kommen. Mal wieder. Nein, diesmal sogar ganz bestimmt, glaubt zumindest Amtswehrführer Jürgen Meynerts: „Ich rechne mit einer Auslieferung in den Monaten August, September.“ Derzeit machen den Feuerwehren nicht nur die Beschaffungskosten der digitalen Funkgeräte zu schaffen, sondern vor allem deren Einbau in die Fahrzeuge. Fassungslos zeigte sich dabei Amtsvorsteherin Gretel Jürgens, die besonders von den möglichen Einbaukosten für die beiden Einsatzleitwagen des Amtes geplättet war. Es kursieren Beträge von mehreren Zehntausend Euro, allerdings gibt es gegenwärtig keine exakten Zahlen.

Zur Galerie
Der Digitalfunk für die Feuerwehren soll in diesem Jahr kommen. Mal wieder. Nein, diesmal sogar ganz bestimmt, glaubt zumindest Amtswehrführer Jürgen Meynerts: „Ich ...

Der Platz im Dorfgemeinschaftshaus Fahrenkrug reichte kaum aus, als die Wehr des Amtes Trave-Land am Montag dort zur Jahresversammlung geladen hatte. Ihre Bilanz kann sich sehen lassen.

So zählt die Amtswehr derzeit 885 Aktive, darunter 75 Frauen. Gerufen wurden sie 2015 zu 155 Einsätzen, immerhin 33 mehr als im Jahr davor. Während der Versammlung berichtete Kai Jansen von den Einsätzen der Einsatzleitwagen. Elf Feuerwehrleute gehören zur Führungsgruppe für das ELW 15/11, weitere 19 für das ELW 25/11. Die Mitglieder kommen aus allen fünf Bereichen des Amtes Trave-Land, lediglich der Bereich I sei dort unterrepräsentiert. „Das liegt wahrscheinlich daran, dass alle bei der Gefahrguterkundung sind“, vermutete Kai Jansen.

Damit liegt er wahrscheinlich richtig, denn die in Schackendorf stationierte Gefahrguterkundung des Amtes Trave-Land zieht ihre Einsatzkräfte zum größten Teil aus dem Bereich I. „Wenn ein Einsatz im 1. Bereich eintritt, haben wir ein Problem. Dann haben wir nicht genügend Leute zum Löschen“, sagte Gefahrgut-Fachwart Markus Wulf. In Zukunft soll versucht werden, auch Einsatzkräfte aus anderen Bereichen für die speziellen Aufgaben der Gefahrguterkundung zu akquirieren. Im vergangenen Jahr wurde die Gefahrguterkundung zu 21 Einsätzen alarmiert.

Eine besondere Aufmerksamkeit wurde dem stellvertretenden Amtswehrführer Michael Mücke in seiner Eigenschaft als Ausbildungsleiter zuteil. Stellvertretend für die anderen Ausbilder überreichte ihm Axel Herzfeld ein Präsent als Dank für die gute Zusammenarbeit. Auf Amtsebene haben sich im vergangenen Jahr 131 Teilnehmer bei Lehrgängen auf Kreisebene weitergebildet. Hinzu kommen 35 Teilnehmer für Truppmann Teil I und 41 Teilnehmer für Truppmann Teil II.

Michael Dahlke, stellvertretender Kreiswehrführer, beförderte folgende Feuerwehrleute: Jörg Saggau (Oberbrandmeister), Finn Brinkmann (Brandmeister), Lars Pickhardt (Hauptlöschmeister drei Sterne) und Tjorben Kasch (Oberlöschmeister).

Von Petra Dreu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Versuch macht klug: Vor allem dann, wenn Kindern auf spannende Weise Naturwissenschaften vermittelt werden - die Berliner Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ hat sich nun im Kreis Segeberg vorgestellt.

09.03.2016

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der ehemaligen B 4 sind am Dienstagnachmittag bei Brokenlande (Kreis Segeberg) zwei Männer verletzt worden, einer davon lebensgefährlich.

08.03.2016

Der Lichtschein war bereits von Weitem sichtbar: 150 Rundballen sind am späten Montagabend am Brookredder in Traventhal in Flammen aufgegangen.

08.03.2016
Anzeige