Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Andere Zeiten im Waldschwimmbad
Lokales Segeberg Andere Zeiten im Waldschwimmbad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 12.05.2016
Zur Eröffnung des Trappenkamper Bades am 1. Mai rutschte Bürgermeister Harald Krille persönlich in die Fluten. Die Öffnungszeiten werden jetzt angepasst. Quelle: Dreu

Die Freibadsaison kommt langsam auf Touren. Und auch wenn es erst einmal wieder kühler werden soll, wird heute Morgen auch das Ihlsee-Strandbad ganz offiziell eröffnet. Bei dieser Gelegenheit wird auch das neue Rettungs-Kanu getauft. In Wahlstedt und Trappenkamp können die Wasserratten bereits seit dem 1. Mai wieder baden gehen. Allerdings wird das Waldschwimmbad in Trappenkamp seine Öffnungszeiten verändern. „Durch die verlängerten Schulzeiten wurde das Bad zwischen 13 und 14 Uhr nur noch wenig genutzt. Andererseits gibt es von vielen Berufstätigen den Wunsch, nach der Arbeit noch Schwimmen gehen zu können“, so Werner Schultz, Leiter der Gemeindewerke Trappenkamp. Daher seien die Öffnungszeiten jeweils um eine Stunde verändert worden.

Geöffnet ist das Waldschwimmbad jetzt Montag bis Sonnabend (nicht an Feiertagen) von 6 bis 8 Uhr sowie von 14 bis 19 Uhr. Mittwochs wird ein Erwachsenenschwimmen von 19 bis 20.30 Uhr angeboten.

Sonntag und Feiertag ist das Bad von 11 bis 19 Uhr geöffnet. In den Sommerferien können die Gäste Montag bis Sonnabend von 11 bis 19 Uhr baden. Bei schlechtem Wetter bleibt das Waldschwimmbad geschlossen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 85 Jahre alter Mann aus Ellerau befuhr mit seinem Pkw die Bahnstraße und wollte nach links über die Bahnschienen in den Buchenweg abbiegen.

12.05.2016

Die Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) investiert nach eigenen Angaben 180000 Euro, um knapp drei Kilometer Erdgasleitungen in den Ämtern Bornhöved und Boostedt-Rickling auszubauen.

12.05.2016

Angeklagter wird beschuldigt, monatelang erst Buchungen storniert und dann Geld aus der Kasse genommen haben – Verbandsvorsteher Kretschmer hält weiter zum Mitarbeiter.

12.05.2016
Anzeige