Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Anklagen wegen Vergewaltigungen in JVA Neumünster
Lokales Segeberg Anklagen wegen Vergewaltigungen in JVA Neumünster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:45 27.12.2012
Anzeige
Neumünster

Demnach bestätigte die Kieler Oberstaatsanwältin Birgit Heß dem Blatt, dass sich die Taten bereits zwischen Januar und März 2012 ereignet hatten.

Die Opfer hätten zunächst aus Angst vor Repressalien geschwiegen, hieß es. Erst auf Hinweise anderer Insassen seien die Übergriffe bekanntgeworden, schreiben die „Kieler Nachrichten“. Die Verdächtigen hätten wie die Opfer in Neumünster in Untersuchungshaft gesessen und seien mittlerweile in anderen Justizvollzugsanstalten in Schleswig-Holstein untergebracht worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Stirnlampe und Lötkolben klettert Winfried Schulz immer wieder ins Instrument, um es am Klingen zu halten.

25.12.2012

– Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Sonntag gegen Mitternacht auf der Bundesstraße 206 Richtung Wittenborn ereignet. Aufgrund der Glätte, so vermutet die Polizei, geriet ein VW Polo mit drei Personen ins Schleudern und prallte gegen einen Baum.

24.12.2012

Gegen 24 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 206 Ortsausgang Richtung Wittenborn.

23.12.2012
Anzeige