Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Anmeldeschluss für „Stadt der Kinder“ 2016
Lokales Segeberg Anmeldeschluss für „Stadt der Kinder“ 2016
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 24.02.2016

Auch in diesem Jahr findet die „Stadt der Kinder“ auf dem Jugend-Zeltplatz Wittenborn statt. In der Zeit vom 4. bis 8. Mai erleben und gestalten Kinder von neun bis 13 Jahren ihre eigene Stadt. Sie probieren verschiedene Berufe aus, in denen sie das stadtinterne Geld „Kauri“ verdienen und das sie auf dem Marktplatz oder für Freizeitangebote ihrer Stadt wieder ausgeben können. In der Stadtstunde erleben sie direkte Demokratie, können im PaBriKa (Parlamentsbriefkasten) Vorschläge zum Stadtleben einreichen und wählen ihren eigenen Bürgermeister oder eine Bürgermeisterin. Gewohnt wird in zehn Zelten mit je zwölf Kindern. Jedes Zelt wählt einen Vertreter für das Parlament. Der amtierende Bürgermeister Pascal wird die Stadt eröffnen und die ersten Parlamentssitzungen leiten. Eine von den Kindern moderierte Nachrichtensendung „Guten Abend, Stadt der Kinder“ berichtet allabendlich von den Ereignissen in der Stadt.

Anmeldungen sind noch bis zum 29. Februar über die Homepage www.stadtderkindersegeberg.de möglich. Danach erhalten 120 Kinder, im Losverfahren ausgewählt, eine Teilnahmebestätigung und weitere Infos, zum Beispiel darüber, was sie mitbringen sollen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gemeindevertretersitzung: Vereine und Bürger sollen mit eigenen Ideen das Festprogramm bereichern / Kreis genehmigt die Spielstraßen Wurth und Eichhorst.

24.02.2016

Heinz-Werner Wulff muss seinen Chefposten aus gesundheitlichen Gründen aufgeben und erhält Ehrenkreuz.

24.02.2016

Am kirchlichen Kindergarten soll neues Angebot für Familien eingerichtet werden — Politik muss noch zustimmen.

24.02.2016
Anzeige