Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Arbeitslosenquote im Kreis sinkt auf 4,9 Prozent
Lokales Segeberg Arbeitslosenquote im Kreis sinkt auf 4,9 Prozent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:41 28.04.2016
Anzeige
Bad Segeberg

Der saisonale Rückgang der Arbeitslosigkeit hat sich im April fortgesetzt. Die Zahl der Arbeitslosen im Kreis Segeberg ist um 170 Personen oder 2,3 Prozent zum Vormonat gesunken. Damit waren im April 7109 Männer und Frauen arbeitslos. Gegenüber dem Vorjahr liegt die Zahl jedoch um 74 Personen oder 1,1 Prozent höher.

Die Arbeitslosenquote ist von fünf Prozent im Vormonat auf 4,9 Prozent zurückgegangen. Der gleiche Stand wie vor einem Jahr. „Saisonale Gründe führten zu einer weiteren Belebung des Arbeitsmarktes im April“, sagt Thomas Kenntemich, Leiter der für Segeberg zuständigen Agentur für Arbeit Elmshorn. „Gegenüber dem Vorjahr ist die Zahl der Arbeitslosen im Jobcenter-Bereich durch die Zuwanderer wieder gestiegen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Arbeitsmarkt schwächer geworden ist. Die Nachfrage nach Arbeitskräften ist weiterhin hoch.“

Von den 7109 Arbeitslosen betreute die Agentur für Arbeit (Arbeitslosenversicherung) im April 2560, das sind 137 weniger als im Vormonat. Im Vorjahresmonat waren 195 Personen (7,1 Prozent) mehr gemeldet gewesen. Das Jobcenter (Grundsicherung) registrierte 4549 arbeitslose Segeberger, 33 weniger als im März. Gegenüber dem Vorjahresmonat ein Anstieg um 269 Personen oder 6,3 Prozent.

Die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten ist zum Vorjahr deutlich gewachsen. So arbeiteten 86877 Menschen sozialversicherungspflichtig im Kreis — 3776 Personen mehr als im Jahr zuvor.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die nächste Blutspendeaktion des Deutsches Roten Kreuzes, Ortsverein Seedorf und Umgebung, ist für den heutigen Freitag zwischen 16 und 19.30 Uhr in der Schlamersdorfer ...

28.04.2016

Seitdem in den ländlichen Bereichen des Kreises Segeberg Breitbandkabel für den schnellen Ritt auf der Datenautobahn verlegt werden, sind für die Freiwilligen Feuerwehren Einsätze bei geborstenen Gasleitungen — fast — an der Tagesordnung.

28.04.2016

Ein Unbekannter hat am Mittwochabend ein Wettbüro in Norderstedt überfallen. Der Mann bedrohte einen 22-jährigen Angestellten mit einem Messer und erbeutete einen vierstelligen Geldbetrag. Er ist auf der Flucht, die Polizei sucht Zeugen.

28.04.2016
Anzeige