Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Arbeitslosenzahl geht weiter zurück

Bad Segeberg/Elmshorn Arbeitslosenzahl geht weiter zurück

Im Juni waren 6841 Menschen im Kreis Segeberg ohne Beschäftigung – Leichter Rückgang um 0,1 Prozent.

Bad Segeberg/Elmshorn. Die Zahl der Arbeitslosen im Kreis Segeberg ist um 183 Personen oder 2,6 Prozent zum Vormonat gesunken. Damit waren im Juni 6841 Männer und Frauen arbeitslos. Gegenüber dem Vorjahr liegt die Zahl jedoch um 186 Personen oder 2,8 Prozent höher. Das hat die für den Kreis Segeberg zuständige Agentur für Arbeit in Elmshorn gestern mitgeteilt.

 

LN-Bild

Die Arbeitslosenquote ging damit von 4,8 Prozent im Vormonat auf 4,7 Prozent zurück. Vor einem Jahr hatte sie 4,6 Prozent betragen. „Zur Mitte des Jahres erreicht der Arbeitsmarkt nicht ganz das gute Niveau vom Vorjahr. Dabei liegt die Personalnachfrage und Beschäftigung im Kreis Segeberg weiter auf einem sehr hohen Niveau. Langzeitarbeitslose, Ältere und Migranten sollten jedoch noch bessere Chancen bei der Stellenbesetzung bekommen. Arbeitsagentur und Jobcenter können individuell mit Praktika oder Qualifizierung unterstützen“, sagte Thomas Kenntemich, Leiter der Agentur für Arbeit Elmshorn.

Von den insgesamt 6841 Arbeitslosen beziehen 2411 Arbeitslosengeld, Grundsicherung erhalten 4430 Männer und Frauen.

Zu den 6841 Arbeitslosen kamen im Juni 1825 weitere Menschen, die ohne Arbeit waren – weil sie sich zum Beispiel derzeit qualifizieren oder vorübergehend arbeitsunfähig sind.

Laut Arbeitsagentur sei auch der Ausbildungsmarkt weiter in Bewegung. Besonders der Einzelhandel, das Handwerk sowie Hotel- und Gaststättengewerbe würden Ausbildungssuchenden noch für den Beginn im Herbst interessante Einstiegschancen ermöglichen. Durch den doppelten Abiturientenjahrgang sei in diesem Jahr zudem die Nachfrage nach Beratungen durch Gymnasiasten deutlich gestiegen. Seit Oktober 2015 meldeten sich im Kreis 1431 Ausbildungsplatzbewerber bei der Berufsberatung, Mitte Juni waren noch 600 auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Im gleichen Zeitraum haben die Unternehmen im Kreis 1411 Berufsausbildungsstellen zur Besetzung gemeldet, im Juni waren noch 581 unbesetzt.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.