Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Auf der Kreisstraße 3 darf bald wieder gefahren werden

Schieren/Westerrade Auf der Kreisstraße 3 darf bald wieder gefahren werden

Fertiggestellt werden sollte das Ganze eigentlich erst bis Monatsende – aber so wie es aussieht, werden die Autofahrer bereits Ende nächster Woche, also fast eine Woche früher als geplant, wieder die Kreisstraße 3 zwischen Schieren und Westerrade benutzen können. „Wir sind gut davor“, sagte den LN Jonas Gragert vom Tiefbauamt des Kreises.

Voriger Artikel
Täter schon in Haft: Einbruchs-Verfahren eingestellt
Nächster Artikel
Straßenausbau geplant

Bald wieder frei befahrbar: Die K 3 bei Westerrade.

Quelle: ark

Schieren/Westerrade. Über gut vier Kilometer wurde die Deckschicht der Straße erneuert. Die Lübecker Straßenbaufirma Kemna Bau hatte die Ausschreibung gewonnen. Die Deckschicht ist aufgebracht, gestern wurden die letzten Banketten und Leitpfosten fertig gemacht. „Nun fehlen nur noch die Zufahrten und die Kontrolle dieser Zufahrten“, hieß es gestern aus dem Tiefbauamt.

Auch die Bürgermeister der beiden betroffenen Gemeinden freuen sich über die raschen Baufortschritte. „Das hat alles gut geklappt – einschließlich der reibungslosen Absprachen“, sagte den LN Westerrades Bürgermeisterin Silke Behrens. Während der Bauzeit sind die Westerrader Richtung Bad Segeberg entweder über die Autobahn 20 gefahren oder über Geschendorf und Weede. „Es gab aber auch genügend ,Experten’, die einfach verbotenerweise durch die Baustelle gefahren sind“, hat die Bürgermeisterin selbst beobachtet. „Vor allem abends, wenn dort nicht mehr gearbeitet wurde.“ Schierens Bürgermeister Hans-Werner Schumacher freut sich ebenfalls, dass es keine Verzögerungen gegeben habe. Die Umleitungen hätten im Großen und Ganzen geklappt: „Aber der eine oder andere findet ja immer noch einen Feldweg.“ ark

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.