Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Aus Märchen und Bibel im Gottesdienst
Lokales Segeberg Aus Märchen und Bibel im Gottesdienst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 29.06.2013

Eine Woche später, am Sonntag, 7. Juli, erzählt Pastorin Elke Hoffmann über eine Palme am Rande der Wüste. Sebastian Mertens ist für die Musik zuständig, Mitwirkende sind Ehrenamtliche des Hospizvereins Segeberg.   Am 14. Juli heißt es „Es war einmal . . . in Glückskind: Der Teufel mit den drei goldenenHaaren und Jesus von Nazareth“. Erzählerin ist Pastorin Anja Haustein, Michael Jacksohn sorgt wieder für die Musik, gestaltet wird das Thema auch von Gabriele Gauger und Marga Wollesen.  

Während der Sommerzeit finden in der Versöhnerkirche und im Gemeindezentrum Glindenberg keine Gottesdienste statt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit 36 Jahren baut Otto Henning große und kleine Marionetten. Er schreibt Stücke und stellt Requisiten her.

Ursula Kronlage 29.06.2013

Kinderprojektwoche an der Jugendakademie. 24 Jungen und Mädchen erabeiteten ein Stück und führten es am Freitag auf.

29.06.2013

Marode Betonrohre werden ab dem 8. Juli im Schlauchlining-Verfahren ausgekleidet und abgedichtet. Wahlstedter Anlieger sollen Abflussschächte nicht zuparken.

29.06.2013
Anzeige