Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Auszeichnung für liberales Lebenswerk
Lokales Segeberg Auszeichnung für liberales Lebenswerk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 19.05.2016

Die Norderstedter Ehrenvorsitzende der FDP, Marlis Krogmann, ist jetzt für ihr liberales Lebenswerk geehrt worden. Auf dem Landesparteitag in Neumünster zeichnete der FDP-Landesvorsitzende Heiner Garg die langjährige Partei- und Fraktionsvorsitzende der Norderstedter Liberalen mit dem Uwe-Ronneburger-Preis aus. Die nach dem ehemaligen FDP- Landesvorsitzenden benannte Auszeichnung solle ihren unermüdlichen kommunalpolitischen Einsatz für die FDP herausstellen, betonte Garg in seiner Laudatio.

Marlis Krogmann, die seit einem Vierteljahrhundert der FDP angehört, sei „nicht nur eine großartige Kommunalpolitikerin, sondern sie ist auch ein ganz besonderer Mensch“, stellte Garg heraus. „Ein Mensch, der anderen immer Mut machte, selbst in Situationen, wo es ihr selbst nicht gut ging“, spielte er auf ihre schwere Krankheit an, die sie politisch außer Gefecht setzte.

In Norderstedt gelang es ihr als Spitzenkandidatin, mit der FDP 1998 wieder in die Stadtvertretung einzuziehen, wo sie selber der Fraktion lange vorsaß und der sie bis 2013 insgesamt 15 Jahre lang angehörte. „Bis heute ist Marlis Krogmann ‚das Gesicht‘ der FDP in Norderstedt“, würdigte Garg. „Mit besonders großem Engagement kümmert sie sich um den politischen Nachwuchs. So hat sie stets ein Auge darauf, dass junge Menschen die Möglichkeit haben, sich für liberale Politik zu engagieren und ihnen das Gefühl gegeben, dass ihr Beitrag wertvoll ist“, so Garg.

Marlis Krogmann sagte: „Ein Ort oder eine Kommune ist immer nur so gut wie die Leute, die am Ruder sitzen und andere mitziehen können. In Norderstedt musste ich nie jemanden mitziehen.“

bf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gemeinde kürte an Pfingsten die jungen Sieger.

19.05.2016

Es gibt fast nichts, das der Rönnauer Singkreis nicht singt – Morgen feiert der Chor seinen 25 Geburtstag.

19.05.2016

Gemeindevertreter hoffen, die Landesplanung umstimmen zu können – Dorf soll wieder Vorranggebiet für Windkraft an der L 84 werden.

19.05.2016
Anzeige