Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Auto blieb auf Schienen stehen
Lokales Segeberg Auto blieb auf Schienen stehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 19.12.2015
Anzeige
Fahrenkrug

Der BMW kam nur 15 Minuten, bevor der nächste Zug die Strecke hätte passieren sollen, auf den Schienen zum Stehen. Der Wagen war fahruntüchtig, doch andere Verkehrsteilnehmer konnten das Auto mithilfe eines Abschleppseils vom Gleis ziehen.

Die zuvor benachrichtigte Polizei hatte bereits die Leitzentrale der Deutschen Bahn informiert, so dass auch der Zugverkehr rechtzeitig gestoppt werden konnte.

Der leichte Unfall mit Blechschaden und ohne Verletzte habe lediglich zu Verspätungen im Fahrplan von rund zehn Minuten geführt, so Nordbahn-Sprecherin Christiane Lage-Kress.

hil

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Angeklagter muss 600 Euro an Verein „Frauenzimmer“ bezahlen.

18.12.2015

Nach 58 Jahren verlassen die letzten sieben Soldaten die Rantzau-Kaserne — Das Stabsgebäude wird nun zur Polizeistation für die Flüchtlingserstaufnahme.

19.12.2015

Barkeeper Mario Laudi aus Goldenbek hat für Weihnachten einige ganz besondere Getränketipps parat.

18.12.2015
Anzeige