Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Auto kracht in einen Bauzaun: Ölwanne aufgerissen
Lokales Segeberg Auto kracht in einen Bauzaun: Ölwanne aufgerissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 01.04.2016
Fahrfähig war der Kleinbus nach dem Unfall am Weinhof nicht — schon wegen der aufgerissenen Ölwanne. Quelle: Kullack

Kleine Ursache — große Wirkung: Weil die Fahrerin eines Kleinbusses gestern Vormittag mit ihrem Fahrzeug in einen Baustellenzaun geraten war, musste die Straße „Am Weinhof“ für fast eine Stunde gesperrt werden. Außerdem musste die Feuerwehr einen Ölschaden beseitigen. Die Fahrerin blieb bei diesem Unfall unverletzt.

Die Bauarbeiter des Mehrfamilienhauses am Ende der Straße „Am Weinhof“ vor dem Übergang zur Oldesloer Straße hatten gerade zwei Elemente des Bauzauns auf die Straße verschoben, um einem Baustellen-Lastwagen die Einfahrt zur Baustelle zu ermöglichen. Dieser Lkw ließ jedoch noch auf sich warten. Stattdessen näherte sich die Frau in ihrem Firmen-Kastenwagen. Offenbar erfasste sie die Situation nicht rechtzeitig und landete mit dem Kleinbus in den Zaunelementen. Da dabei die Ölwanne des Fahrzeugs aufgerissen wurde, musste die Bad Segeberger Feuerwehr Ölbindemitteln ausstreuen.

Außerdem sicherte die Wehr während der Bergung des Wagens die Straße. ark

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bürgermeister lobt bei Einwohnerversammlung Engagement der Helfer.

01.04.2016

Anzahl der arbeitslos gemeldeten Menschen ist im März gesunken — Insgesamt 7279 Segeberger ohne Job.

01.04.2016

Gericht hat keine Zweifel an der Schuld des 57-Jährigen — Seinen Aussagen zum Tatablauf glaubten die Kieler Richter nicht: Er habe in Tötungsabsicht gehandelt.

01.04.2016
Anzeige