Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Auto stieß mit AKN zusammen
Lokales Segeberg Auto stieß mit AKN zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 12.05.2016

Ein 85 Jahre alter Mann aus Ellerau befuhr mit seinem Pkw die Bahnstraße und wollte nach links über die Bahnschienen in den Buchenweg abbiegen. Er missachtete aus bisher nicht geklärten Gründen das Rotlicht, bog nach links ab und missachtete dann auch noch die heruntergelassene Halbschranke. Nachdem er an der Schranke links vorbeigefahren war, kollidierte er mit der sich nähernden AKN-Bahn.

Der Zugführer unternahm eine Vollbremsung, wobei zwei Zugpassagiere verletzt wurden. Der Pkw wurde von der Bahn etwa 20 Meter mitgeschleift. Dabei wurde der 85-jährige Mann aber nur leicht verletzt.

Er erlitt eine Platzwunde und einen Schock. Der Sachschaden am Auto beläuft sich auf rund 14000 Euro. Gegen den Rentner wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Bahnverkehrs und wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) investiert nach eigenen Angaben 180000 Euro, um knapp drei Kilometer Erdgasleitungen in den Ämtern Bornhöved und Boostedt-Rickling auszubauen.

12.05.2016
Segeberg Trappenkamp/Bad_Segeberg - Andere Zeiten im Waldschwimmbad

Trappenkamper reagieren auf Nachfrage – Ihlsee-Strandbad wird heute eröffnet.

12.05.2016

Angeklagter wird beschuldigt, monatelang erst Buchungen storniert und dann Geld aus der Kasse genommen haben – Verbandsvorsteher Kretschmer hält weiter zum Mitarbeiter.

12.05.2016
Anzeige