Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg B 432: Verkehrskontrolle mit „Beifang“
Lokales Segeberg B 432: Verkehrskontrolle mit „Beifang“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 07.09.2016

Um illegale Baustellen-Fahrer zu erwischen, hat sich die Polizei gestern Vormittag an der B 432 in Klein Rönnau auf die Lauer gelegt. Innerhalb der zweistündigen Kontrolle seien 22 Autofahrer aufgefallen, die keine Anlieger waren und damit nichts in diesem Bereich zu suchen hatten, teilte die Polizei mit. Sie müssen jetzt mit einem Verwarnungsgeld rechnen. Allerdings wurden während der Kontrolle auch zahlreiche Anwohner angehalten – sie durften aber anstandslos weiterfahren.

Außerdem gelang den Beamten noch ein „Beifang“: Der 39 Jahre alte Fahrer eines VW T4, der sich ebenfalls durch die gesperrte Strecke mogeln wollte, sei nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis gewesen. Damit nicht genug: Die Kennzeichen des Wagens seien zudem als gestohlen gemeldet, das Fahrzeug gar nicht zugelassen gewesen. In diesem Fall ermittelt jetzt die Staatsanwaltschaft.

Die Kontrolle gestern war nicht die erste: Bereits am Dienstagnachmittag hatte die Polizei zwei Stunden lang an der gesperrten Bundesstraße bereit gestanden. Dabei hätten 21 Fahrzeugführer die Durchfahrt an der Baustelle ohne Berechtigung genutzt. Auch ihnen droht jetzt ein Bußgeld.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Straßensanierungsarbeiten und der Umbau vom Haus Rönnau haben in diesem Jahr für einige graue Haare mehr bei den Organisatoren des Kindervogelschießens gesorgt.

07.09.2016

Blütenpracht und Erntelust – auf Gut Bissenbrook in Großenaspe (Bissenbrook 4) wird am Sonnabend und Sonntag von 10 bis 18 Uhr der Gartenzauber gefeiert.

07.09.2016

Die Volkshochschule Bad Segeberg bietet noch freie Plätze in dem Kursus „Porträtfotografie“. Das Seminar mit Martina Franke, das vom 16.

07.09.2016
Anzeige