Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Bad Bramstedt: Rasante Flucht mit 2,28 Promille
Lokales Segeberg Bad Bramstedt: Rasante Flucht mit 2,28 Promille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 07.01.2013

Ein aufmerksamer Zeuge alarmierte die Polizei in Bad Bramstedt gestern gegen 18.45 Uhr über die auffällige Fahrweise eines Autofahrers.

Der VW mit einem 40-Jährigen Fahrer konnte wenig später von der Streife an der Kirchenkreuzung gesichtet werden. Der Fahrer reagierte jedoch nicht auf die Anhaltezeichen. Auch das eingeschaltete Martinshorn und Blaulicht ignorierte er.

Er fuhr mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Kurgebiet, es kam zu mehreren Beinahe-Unfällen, bis der 40-Jährige kurz hinter dem Bahnübergang Oskar-Alexander-Straße bei der dortigen Fahrbahnverengung ins Schleudern kam. Dabei wurde eine Straßenlaterne zerstört, der VW-Pkw fuhr gegen einen Baum, anschließend unkontrolliert über den Gehweg und kam schließlich in einer Böschung zum Stehen.

Bei dem Fahrer wurde ein Atemalkoholwert von 2,28 Promille festgestellt, eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 100 000 Euro-Schaden entstand gestern bei einem Brand in einem Reihenhaus im Heidestieg. Wegen Explosionsgefahr wurden auch angrenzende Wohnhäuser evakuiert. Fünf Personen wurden verletzt.

07.01.2013

Norderstedt/Kiel - Ein 48-Jähriger aus Hamburg hat am Donnerstag in Norderstedt im Kreis Segeberg eine 47-jährige Frau angegriffen und versucht, sie zu töten. Der Mann hatte nach der Attacke selbst die Polizei gerufen und sich ohne Widerstand festnehmen lassen.

07.01.2013

Aus der Gärtnerei am Lehmweg 200 wurden 253 Aluminiumwannen mit einem Wert von gut 12 000 Euro geklaut. Der Verlust war den Mitarbeitern am Donnerstagmorgen aufgefallen.

07.01.2013
Anzeige